Anzeige

Akademische/r Versicherungsmakler/in

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Ort, Bundesland, Land:
Krems, Niederösterreich, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Akad. Abschl. (Akademischer Abschluss)
Dauer:
3 Semester

Das Studium

VersicherungsmaklerInnen müssen sowohl in rechtlicher Hinsicht als auch in Bezug auf die jeweiligen Versicherungsprodukte und Produktneuheiten auf höchstem Niveau und aktuell informiert sein. Der Universitätslehrgang bietet eine fundierte, auf den Versicherungsmaklerberuf zugeschnittene und in Österreich einzigartige rechtliche Aus- bzw. Weiterbildung. Die TeilnehmerInnen erwerben eine hohe Fachkompetenz, um rechtssicher als Bindeglied zwischen Versicherungswirtschaft und Versicherungsnehmern zu wirken und der hohen Verantwortung ihres Berufes gerecht werden zu können.

Zielgruppe

Young Professionals sowie bereits berufserfahrene VersicherungsmaklerInnen, MitarbeiterInnen aus Versicherungsmaklerbüros, VersicherungsagentInnen, sonstige Erwerbstätige im Versicherungssektor, RechtsberaterInnen

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Einführung in die Rechtswissenschaften
  • Europäisches Versicherungsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Aufsichtsrecht
  • Schadenversicherung
  • Haftung
  • Personenversicherung
  • Maklerrecht
  • Maklervertragsgestaltung
  • Steuerrechtliche, gesellschaftsrechtliche und unternehmensrechtliche Aspekte
  • Risikomanagement: Risikoanalyse und Risiko bewertung
  • Schadenregulierung
  • Gestaltung des optimalen Versicherungsschutzes
  • Maklerskills und Unternehmensführung
  • Business Mediation im Management und Versicherung
  • Leistungsabrechnung
  • D&O- und Managerrechtsschutzversicherung
  • Compliance für VersicherungsmaklerInnen

Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium jeglicher Studienrichtung (Uni oder FH) oder
  • für NichtakademikerInnen eine gleichzuhaltende berufliche Qualifikation in adäquater Position und mindestens 3 Jahre (Matura) bzw. 5 Jahre (ohne Matura) Berufserfahrung

Lehrgangsbeitrag

EUR 7.500,--

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa. Sie arbeitet mit ihrer Expertise in Lehre und Forschung an der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Als Universität für Weiterbildung sind wir auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mit den besonderen Anforderungen berufsbegleitender Lehre sind wir bestens vertraut. Es ist die Stärke der Donau-Universität Krems, Universitätslehrgänge durchzuführen, die auf der Höhe der Zeit stehen. Rund 8.000 Studierende sind derzeit an der Donau-Universität Krems zugelassen, mehr als 24.000 AbsolventInnen haben ihr Studium bereits erfolgreich bei uns abgeschlossen.


Die Donau-Universität Krems ist spezialisiert auf berufsbegleitende Weiterbildung und bietet exklusive Master-Studiengänge und Kurzprogramme in den Bereichen Bauen & Umwelt, Bildung, Gesundheit & Medizin, Kunst & Kultur, Medien & Kommunikation, Migration & Internationales, Psychotherapie & Soziales, Recht & Verwaltung und Wirtschaft & Unternehmensführung.

Studierende mit Berufserfahrung
Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie).

Forschung für die Lehre
Die Donau-Universität Krems widmet sich in erster Linie der transferfähigen und anwendungsorientierten Forschung in Spezialgebieten. Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für die praxisbezogene Lehre. Zudem ermöglicht die Forschungsarbeit intensive Kooperationen mit Universitäten, Unternehmen und anderen öffentlichen Institutionen.

Einzigartige Lernumgebung
Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems – 80 km von Wien entfernt – in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Die modern adaptierte ehemalige Tabakfabrik Stein, ein charakteristischer Industriebau des beginnenden 20. Jahrhunderts, und die neuen Räumlichkeiten auf dem Campus Krems bieten eine offene, innovations- und motivationsfördernde Umgebung.

Studieren in Krems

Krems ist mit seinen über 25 Schulen und Hochschulen mit insgesamt rund 20.000 SchülerInnen und Studierenden eine traditionelle Schulstadt. Dementsprechend gut ausgestattet ist die Umgebung mit Restaurants, Lokalen, Hotels, Pensionen und Studentenheimen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Wachau mit ihrer idyllischen Landschaft, ihren edlen Weinen und den zahlreichen Sportmöglichkeiten trägt zur Lebensqualität der Studierenden der Donau-Universität Krems bei. Durch die mittelalterlichen Gassen spazieren, Wein verkosten im aufgelassenen Kloster, entspannen im Straßencafé und schmunzeln im Karikaturmuseum: Kunst und Kultur lassen sich in Krems erleben. Das internationale Musikfestival Glatt&Verkehrt, das Donaufestival mit neuer Performance-Kunst und Musik sowie die Ausstellungen der international renommierten Kunsthalle Krems und des einzigen Karikaturmuseums Österreichs zählen zu den Höhepunkten im Veranstaltungsprogramm der Stadt. Der Campus der Donau-Universität Krems ist idealer Ausgangspunkt zum Laufen, Radfahren, Rudern und Schwimmen - oder für einen Spaziergang durch die Weingärten mit anschließendem Besuch bei einem der berühmten Wachauer Heurigen.

Ausbildungsberatung und Information

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich