Art Director/in

Anbieter:
SAFM - Salzburger Fachakademie für Marketing (BILDAK)
Ort, Bundesland, Land:
Salzburg, Salzburg, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
2 Semester

Das Studium

Diese Ausbildung verknüpft alle relevanten Lehrinhalte miteinander, insbesondere Tätigkeiten eines AD kompakt, zeitgemäß, realitätsbezogen, zukunftsorientiert und vor allem praxisnah. In enger Kooperation mit international agierenden Experten mit enormer Praxiserfahrung absolvieren Sie eine Ausbildung auf höchstem Niveau! Der Diplomstudiengang "Art Director/-in" dauert per Intensivstudium (Präsenz- und Selbststudium) 2 Semester (1 Jahr). Aufgrund des berufsbegleitenden Charakters umfasst der Studiengang 6 Tagesmodule die geblockt und ausschließlich nur an Wochenenden stattfinden. Da Sie ausreichend Lernutensilien erhalten, basiert neben der Präsenzphase der parallele Teil der Ausbildung auf der Basis "Selbststudium" - Sie alleine entscheiden wo und wann Sie lernen!

Die Regelstudienzeit verlängern wir auf Wunsch natürlich kostenlos - Sie selber entscheiden wann Sie zur Klausur antreten. Um den Praxisbezug zu maximieren und persönlich und individuell in kleinen Gruppen effizient arbeiten zu können, haben wir die Ausbildungsplätze auf 15 Teilnehmer je Jahrgang beschränkt.

Berufsbild

Heutzutage ist die Erwartungshaltung an kompetenten Experten rund um die Kreativwirtschaft besonders hoch, da sie im ständigen Spannungsfeld zwischen ihren breit gefächerten und komplexen Aufgabenbereichen stehen. Gut ausgebildete Art Directoren/innen mit soliden grafischen On- und Offline Kenntnissen sind gefragte Personen mit sehr guten (Aufstiegs-)Chancen auf dem nationalen & internationalen Kreativmarkt. Als Art Director/in arbeiten Sie auf Augenhöhe mit dem Creative Director/in und sind für den gesamten medialen Auftritt von Produkten und Dienstleistungen verantwortlich.

Sie gestalten u.a. das „CD" Corporate Design von Unternehmen, entwerfen Printprodukte, Logos, sind für die Fotoauswahl, Bild- und Farbwelt sowie Produkt- & Markenbildung zuständig. Sie erstellen Flyer, Broschüren, Kataloge, Plakate oder bearbeiten Bilder, Cinemagraphs und Videos z.B. für einen Social Media-Auftritt. Sie sind darüber hinaus für das Layout eines Magazins verantwortlich oder kreieren eine Kampagne.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Modul 1 „Allgemeine Gestaltungslehre"
  • Entwicklung von grafischen Welten/Moodboards
  • Recherche, Design, Gestaltungstechnik, ...
  • Wirkungsweise von Farben und Bildelementen
  • Layouttechnik
Modul 2 „Fortgeschrittene Gestaltungslehre"
  • Bildsprache, Typografie, Entwicklung von Corporate Identity
  • Corporate Design, Logoentwicklung, Styleguides
  • Grundkenntnisse mit Programmen (Photoshop/Illustrator/InDesign) erforderlich
Modul 3 „Ideenmanagement"
  • Methodik von Brainstorming Techniken
  • Umwandlung des Briefings in eine Zielformulierung
  • wie schafft man 100 Ideen in 1 Stunde
  • spielerisches weiterentwickeln von Ideen
  • Ideen Bewertung
  • Ideen Auswertung
  • praktisches Anwenden aller Methoden an aktuellen Aufgaben
Modul 4 „Digitale Gestaltungstools"
  • Screendesign, adaptives und responsives Design
  • Website/Wireframes, Navigationsstruktur, Template-Gestaltung
  • Foto und Illustration
Modul 5 „Graphic Design@Social Media"
  • Social Media, Anwendung spezieller Werbeformen
  • Cinemagraphs, Canvas, Videos, Motion Design, Banner, Link und Like Ads
  • Photoshop und After Effects
Modul 6 „Print Production"
  • Produktionsvorbereitung
  • Reinzeichnungslehre
  • Produktionsüberwachung
  • Packaging/Product Design

Zulassungsvoraussetzungen

Interessenten/-innen für diese Ausbildung müssen über eine der genannten Voraussetzungen (o.ä.) verfügen.

  • Medienfachmann/Medienfachfrau und mind. 5 Jahre *Berufserfahrung
  • Außeruniversitärer Abschluss: Grafikcollege, Grafikdesign, Webdesign, Fotografie, Kunst, Film, ... und mind. 4 Jahre *Berufserfahrung
  • Universitärer Abschluss (Bachelor/Master/Mag.) in Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Mediendesign, Marketing, Produkt- & Brandmanagement, ... und mind. 3 Jahre *Berufserfahrung
  • Art Directoren und mind. 2 Jahre *Berufserfahrung

* Berufserfahrung: vorwiegend in Werbeagenturen, Marketing- oder Werbeabteilungen

Ihre Investition:

  • € 2.400,00 inkl. 20% Ust. bei Anmeldungen ab 15.02.2019 (Ratenzahlung siehe Anmeldeformular möglich)!
  • € 2.160,00 inkl. 20% Ust. (-10% Frühbucherrabatt) bei Anmeldungen und Begleichung der Lehrgangskosten bis 15.02.2019.
  • Der Lehrgangsplatz ist erst mit der Bezahlung der Lehrgansgebühr bzw. ersten Teilrate garantiert!

Folgende Leistungen sind selbstverständlich inkludiert...

  • 6 Tages-Module (09:00 - 17:00 Uhr)
  • umfangreiche Lernutensilien in elektronischer Form (pdf)
  • Lehrgangsbetreuung zwischen den einzelnen Modulen durch die Dozenten sowie der Lehrgangsleitung
  • Prüfungsgebühren
  • Kaffee
  • alkoholfreie Pausengetränke
  • Internetzugang (WLAN)

Veranstaltungsort

Nur wenige Gehminuten von der Salzburger Mozartstadt entfernt liegt das im Jahre 1736 erbaute und original erhaltene Schloss Leopoldskron direkt am Weiher mit majestätischem Bergpanoramablick auf den Untersberg – einzigartig & weltberühmt.

Bis heute ließen sich mehr als 26.000 Menschen aus über 150 Ländern weltweit bei den Programmen und Konferenzen inspirieren, um kreative Lösungen für die Herausforderungen ihrer Zeit zu finden.

Als neutrales, unabhängiges Konferenz- und Schulungszentrum lädt das Schloss Leopoldskron gemeinsam mit Partnerinstitutionen wie der „SAFM" Persönlichkeiten im Marketing- Business zur zielorientierten Wissensaufnahme in hinreißendem Ambiente ein. In Anbetracht der Übernächtigungsmöglichkeit haben wir für Sie mit dem Schloss Leopoldskron Sonderkonditionen ausgehandelt und würden Sie daher bitten, diese gesonderte Vereinbarung dirket mit der Rezeption abzuwickeln. (Übernachtungskosten sind in den Lehrgangsgebühren nicht inkludiert)!

Hier finden sie konkrete Angaben zum Schloss Leopoldskron, sowie Bilder der Seminarräume, den Zimmern, der Bibliothek und letztendlich den Anfahrtsplan.


BILDAK-Bildungsakademien
Maxglaner Hauptstraße 72
A-5020 Salzburg

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Wir freuen uns sehr, dass sie sich für unsere trendbewusste Marketing-Akademie interessieren. Unser Hauptbeweggrund die „SAFM" zu gründen war es, die Bedürfnisse der Studierenden in der Aus- und Weiterbildungslandschaft im alltäglichen Marketing-Business in den Vordergrund zu stellen.

Wesentliche Merkmale für die Zufriedenheit unserer Teilnehmer sind qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Bildungsangebote.

Mit konstant hoher Qualität wollen wir unsere Stellung am Markt ausbauen und uns vom Wettbewerb klar unterscheiden. Der entscheidende Faktor in der Umsetzung unserer Qualitätspolitik ist die Kompetenz und Erfahrung unserer Dozenten und unseres Managements.

Unsere Philosophie und unser Ziel ist es, dass wir Ihnen konzentriert, fokussiert und im Berufsalltag verwertbar genau das Wissen und Können vermitteln, das Sie für Ihre (zukünftigen) Werbekampagnen benötigen.

Ausbildungsberatung und Information

SAFM - Salzburger Fachakademie für Marketing (BILDAK)
BILDAK-Bildungsakademien

Maxglaner Hauptstraße 72
5020 Salzburg
Österreich