Ausbildung Chinesische Ernährungslehre/TCM-Ernährungsberatung

Anbieter:
TCM-Team, Institut für chinesische Gesundheitslehre
Ort, Bundesland, Land:
Wien und Graz, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
2 Jahr(e)

Die Ausbildung

Unser Spezialgebiet innerhalb der TCM ist die chinesische Ernährungslehre, die eine wertvolle Stütze zur Gesunderhaltung bietet. Man isst nicht nur, um satt zu werden, sondern setzt Nahrungsmittel zum Ausgleich von Mangel oder Überschuss im energetischen System ein.

In der Ausbildung Chinesische Ernährungslehre/TCM-Ernährungsberatung lernen Sie dieses ganzheitliche System kennen; wir geben unsere langjährigen Erfahrungen an Sie weiter und legen dabei besonderen Wert auf ein solides Basisverständnis.

Das neue Wissen ist sofort in Ihrem jetzigen Berufsfeld oder persönlichen Umfeld umsetzbar.

Berufsbild und Karrierechancen

Unsere Ausbildung richtet sich an ErnährungswissenschafterInnen, DiätologInnen, sowie Menschen, die bereits in Gesundheitsberufen arbeiten und sich ganzheitlich weiterbilden möchten; aber auch an Quereinsteiger, die sich beruflich verändern oder das neu erworbene Wissen im privaten Umfeld nutzen möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Grundlagen der chinesischen Medizin
  • WuXing – Die fünf Wandlungsphasen/5 Elemente
  • Therapeutische Diätetik und therapeutisches Kochen
  • Beratungskompetenz in der TCM-Ernährungsberatung
  • Antlitz- und Körperbildanalyse
  • Zungen- und Pulsanalyse
  • Praxis in der TCM-Ernährungsberatung
  • Westliche Kräuter in der TCM
  • Anatomische und physiologische Grundlagen
  • Grundlagen der westlichen Ernährungslehre
  • Rechtliche Grundlagen und Berufsethik
  • Prüfungsvorbereitung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:

  • Für Nichtmitglieder € 7.680,–
  • Für Mitglieder € 6.912,–
  • Ihr Teilzahlungswunsch kann am Anmeldeformular vermerkt werden
  • Prüfungsgebühr € 250,–

Zugangsvoraussetzungen:
Die Ausbildung wird berufsbegleitend, modular angeboten, sodass bei fundierten Vorkenntnissen die Möglichkeit besteht, auch quer einsteigen zu können; dafür ist ein schriftlicher Nachweis über die Vorkenntnisse erforderlich.

Darüberhinaus ist für die Erlangung des Diploms die Absolvierung eines externen Erste Hilfe Kurses im Ausmaß von 16 Stunden erforderlich; sollte dieser Kurs in den letzten 5 Jahren bereits absolviert worden sein, kann er gegen Nachweis angerechnet werden. Für Angehörige eines Gesundheitsberufes muss dieser Kurs nicht absolviert werden; hier ist ein Ausbildungsnachweis erforderlich.

Studienreise nach China:

Mit unseren AusbildungsteilnehmerInnen und AbsolventInnen reisen wir immer wieder in das Reich der Mitte. Bisherige Studienreisen führten uns zur Henan University of Traditional Chinese Medicine und der Heilongjiang University of Chinese Medicine. Wir erweitern unser Wissen, lernen die Vielfältigkeit der chinesischen Medizin kennen, tauchen ein in die Jahrtausende alte Kultur und sammeln viele Eindrücke aus dem chinesischen Alltag.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das TCM-Team wurde von Siglinde Katharina Meissner gegründet. Mitte der 1980er Jahre erstmals Beschäftigung mit chinesischer Medizin; sie verfügt über ein breitgefächertes, langjähriges Fach- und Erfahrungswissen im Bereich der chinesischen Ernährungslehre. Das TCM-Team bietet weiters:

Workshops: Workshops zu aktuellen Themen lassen Sie in die Vielfalt der chinesischen Medizin eintauchen.

Sommerakademie am Bauernhof: Auf unserem revitalisierten Bauernhof in der Nähe des Stubenberg Sees in der Oststeiermark können Sie chinesische Medizin mit allen Sinnen erleben. Gemeinsames Lernen, Kochen, Essen und Üben lässt neues Wissen leicht erlernen und vertiefen.

Supervision: Wir stehen unseren ehemaligen TeilnehmerInnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen zu Fallbeispielen oder Themen der TCM haben Sie die Möglichkeit der Supervision in unserem Büro, über Telefon oder Skype.

TCM-Team, Institut für chinesische Gesundheitslehre
Büro:

Kirchengasse 6
2540 Bad Vöslau
Österreich