Anzeige

Bachelor E-Commerce

Anbieter:
IUBH Internationale Hochschule
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
36 Monat(e)

Das Studium

Shopping über Onlinehändler, mobile Apps oder in Social-Media-Kanälen: Das Online-Geschäft wächst. Mit der Weiterentwicklung des Internets und dem Voranschreiten des digitalen Zeitalters erfährt der elektronische Handel einen deutlichen und anhaltenden Aufschwung. Die Herausforderung für den stationären Handel: den optimalen Vertriebskanalmix aus Offline- und Onlinegeschäft finden. Unternehmen, die sich als Onlinehändler bereits etabliert haben, kämpfen derweil um Marktanteile und damit Größenvorteile. Zukünftig werden Fach- und Führungskräfte benötigt, die in der Lage sind, betriebswirtschaftliche Fragestellungen technisch nach agilen Projektmanagementmethoden umzusetzen. Unser Fernstudium E-Commerce greift diese Anforderung auf und bereitet Dich mit umfassendem BWL-Know-how und technischem Wissen wie z.B. in der Web-Programmierung auf eine erfolgreiche Karriere vor. Je nach Wahl Deiner Spezialisierung kannst Du im Studium Deinen persönlichen Fokus auf den Bereich Online Marketing, Data Science and Analysis oder Retail Management legen.

Berufsbild und Karrierechancen

Akademisch ausgebildete E-Commerce-Manager sind deswegen so gefragt, weil sie Schlüsselpositionen in Unternehmen besetzen: Sie behalten Vertrieb, Marketing, Design und Netzwerktechnik im Blick, übernehmen Kernaufgaben in Marketing sowie Vertrieb und wirken als Dreh- und Angelpunkt zwischen den Abteilungen. Nach Deinem Abschluss im Fernstudium E-Commerce arbeitest Du zum Beispiel als…
  • E-Commerce-Manager/-in
    Als E-Commerce-Manager arbeitest Du an der Schnittstelle zwischen Vertrieb, Marketing und IT und bist dafür verantwortlich, dass der Onlineshop Deines Unternehmens stets über eine gute Warenauswahl verfügt und benutzerfreundlich gestaltet ist. Konkret gehören zu Deinen Aufgaben unter anderem die Durchführung von Rabattaktionen und die Betreuung von Online-Werbekampagnen. Außerdem organisierst Du Logistik und Versand und kümmerst Dich um den Aufbau eines funktionierenden Reklamationssystems. Je nachdem, wo Du arbeitest, liegt Dein Aufgabenschwerpunkt mal mehr im betriebswirtschaftlichen Bereich und mal mehr im Bereich Programmierung. In jedem Fall erwartet Dich eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Produktmanager/-in
    Als Produktmanager ist es Deine Aufgabe, ein Produkt abteilungsübergreifend zu managen. Dazu gehören die Planung, Koordination, Vermarktung und Kontrolle administrativer Tätigkeiten. Dein Ziel: Das Produkt so erfolgreich wie möglich am Markt zu platzieren. Als Produktmanager im E-Commerce gehören zusätzlich zu den klassischen Aufgaben – wie zum Beispiel Markt- und Wettbewerbsanalysen – unter anderem noch die Datenpflege im Warenwirtschaftssystem und Vertriebsaufgaben für Onlineshops zu Deinem Verantwortungsbereich.
  • Category Manager/-in im E-Commerce
    Als Category Manager im E-Commerce bist Du dafür verantwortlich, das online angebotene Produktsortiment Deines Unternehmens speziell für den Online Kanal aufzubauen und weiterzuentwickeln. Neben der Sicherstellung der Warenbeschaffung und des Lieferantenmanagements gehören auch die Beobachtung der Online-Marktsituation sowie Trendscouting zu Deinen Aufgaben. Außerdem hast Du stets ein Auge auf die wichtigsten Online-Kennzahlen auf Sortiments- und Artikelebene.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • E-Commerce I
  • Marketing
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Mathematik Grundlagen I
2. Semester
  • Digitale Business-Modelle
  • Content Management Systeme
  • E-Commerce II
  • IT-Recht
  • Statistik
  • Online-Marketing
3. Semester
  • Grundlagen der Web-Programmierung
  • Social Media Marketing
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzierung und Investition
  • Grundlagen des Logistik- und Prozessmanagements
  • Projekt: Business Model Development Online - Retailer
4. Semester
  • Web-Analytics
  • Webshop und Plattformen
  • Gestaltung und Ergonomie von User Interfaces
  • User Experience
  • Payment Methoden und Systeme
  • Projekt: Webshop Development
5. Semester
  • Datenmodellierung und Datenbanksysteme
  • Enterprise Resource Planning
  • 2 Spezialisierung zur freien Wahl
6. Semester
  • Customer Relationship Management
  • Agiles Projektmanagement
  • 1 Spezialisierung zur freien Wahl
  • Bachelorarbeit

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für zwei fachwissenschaftliche Spezialisierung ("Pflichtspezialisierungen") aus dem Bereich E-Commerce und eine Funktions- und Branchenspezialisierung ("Wahlspezialisierung"). Einige beispielhafte Wahlspezialisierungen sind:
  • Marktforschung und Konsumentenverhalten
  • Marktpsychologie
  • International Management
  • Internationales Marketing und Branding
  • Business Consulting

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fach-Abitur) oder fachgebundenen Hochschulreife kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen.

Studieren ohne Abitur
Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) berechtigen zum Studienstart. Eine Ausbildung mit kaufmännischem oder IT-Hintergrund berechtigt zum Studienstart, wenn Du folgende Erfahrung mitbringst:

  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und anschließend
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung (in Vollzeit)

Ein Probestudium ist notwendig, wenn Du über kein (Fach-)Abitur verfügst und sich die Schwerpunkte Deiner Ausbildung/beruflichen Tätigkeit nicht speziell auf Deinen gewählten Bachelor-Studiengang beziehen. Das wäre z.B. der Fall, wenn Du eine Ausbildung zum Frisör, Koch oder Schneider absolviert hättest und den Bachelorstudiengang Finanzmanagement studieren möchtest. Das Probestudium bedeutet keinerlei Einschränkungen für Dich, Du hast wie jeder andere Student Zugriff auf alle Materialen und verlierst keine wertvolle Zeit im Studium.

Vorteile eines E-Commerce Fernstudiums

Erstelle Dein eigenes Online-Portfolio!
Ab dem vierten Semester hast Du die Möglichkeit, eigene Projekte zu realisieren, mit denen Du nach und nach Dein persönliches Online-Portfolio befüllen kannst. Eine perfekte Grundlage für Deine Bewerbungen nach dem Abschluss.

100% online studieren
Bei uns gibt es keine Präsenzpflicht und Du kannst sogar Deine Prüfungen online ablegen. Kurz gesagt: Du studierst immer genau so, wie es gerade zu Deinem Leben passt.

Spezialisiere Dich in Deinem Fachgebiet
Im Bachelorstudiengang E-Commerce kannst Du Dich in ausgewählten Bereichen spezialisieren, zum Beispiel in Search Engine Marketing, Big Data Analytics, Sales and Procurement, Marketing Campaigns, Business Intelligence in Retail oder Category Management.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die IUBH, mit ihren Präsenzstandorten in Bad Honnef, Berlin, Erfurt, Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg, Bremen, Nürnberg, Dortmund, Hannover und Bad Reichenhall, ist ein Kompetenzzentrum für Betriebswirtschaftslehre und Servicemanagement. Sie steht für ein fundiertes, wissenschaftliches Studium und ist in besonderem Maße darauf fokussiert, Arbeitshaltung und Dienstleistungsmentalität der Studierenden zu fördern. Neben Präsenzstudiengängen bietet sie ab Oktober 2011 auch Fernstudienprogramme an.


Als private und staatlich anerkannte Hochschule möchten wir unseren Studierenden die Möglichkeit bieten, sich flexibel und praxisorientiert für die Übernahme von Managementaufgaben und Leitungsfunktionen im Berufsleben zu qualifizieren. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und auf anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich wie persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Serviceorientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.

Fernstudium

Unsere Fernstudiengänge sind von der FIBAA akkreditiert und durch die ZFU staatlich anerkannt. Alle, die sich im von der IUBH festgelegten Aktionszeitraum (siehe Webseite des Anbieters), in ein Bachelor- oder Masterfernstudium bzw. in den Ökonom (IUBH) und Betriebswirt (IUBH) erstmalig einschreiben, erhalten zum Studienstart ein gratis iPad, das der Student am Ende des Studiums behalten darf. Aktionszeitraum und das technische Gerät können im Laufe des Jahres variieren.

* Bedingungen der Aktion unter www.iubh-fernstudium.de/iPad

Studienberatung und Information

IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium

Zenostraße 6
83435 Bad Reichenhall
Deutschland