DIPL. KRÄUTERPÄDAGOGE/-PÄDAGOGIN

Anbieter:
Vitalakademie Österreich
Länder:
Kärnten
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
1 Semester

Die Ausbildung

Kräuterkundige wissen seit Jahrtausenden um Schätze und Kostbarkeiten aus der Natur. In der heutigen Zeit steigt das Bedürfnis, diese Bindung zur Natur zu stärken und oft verloren geglaubtes Wissen wieder zu entdecken. Dabei reicht die Bandbreite vom Erkennen, über das nachhaltige Sammeln, bis hin zur Verarbeitung und den vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten.

Schon seit Urzeiten werden Kräuter in der Küche, für die Gesundheit, als Färbe-, Kosmetik- oder Werkstoff für mystische Rituale verwendet. Dieses wertvolle Wissen ergänzen wir an der Vitalakademie mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dies wird von unseren ausgebildeten Dipl. Kräuterpädagogen/-pädagoginnen wertschätzend und verantwortungsbewusst weitergegeben.

Berufsbild und Karrierechancen

Diplomierte Kräuterpädagogen/-pädagoginnen verfügen über theoretisches, sowie praktisches Wissen und das methodische Know-how, um Kurse, Seminare, Workshops und Exkursionen zum Thema Kräuter und Wildfrüchte durchzuführen. Neben den vielfältigen Verwendungen wird auch Wert auf fachgerechte Zubereitung von Wildgemüse, -kräutern und –früchten, zur Ergänzung der täglichen gesunden Ernährung gelegt.

Ein wertschätzender Umgang mit den Ressourcen der Natur, sowie den individuellen Bedürfnissen der Menschen ist uns dabei immer wichtig. Ziel des Lehrgangs zum/zur Dipl. Kräuterpädagogen/-pädagogin ist es, eine Vielzahl heimischer Pflanzen und Kräuter kennenzulernen, über die gesamten Vegetationsperioden bestimmen zu können und das so erworbene Wissen anwendungsorientiert weiterzugeben.

Lehrinhalte

  • Geschichte der Kräuter
  • Botanische Grundkenntnisse u.a. zu Systematik, Inhaltstoffen und Pflanzenfamilien
  • Ökologie und Ökosysteme
  • Methoden der Konservierung und Zubereitung (auch von Kräuterkosmetik)
  • Räuchern mit heimischen Kräutern
  • Anleitung zum Sammeln, Verarbeiten und Anwenden von Kräutern, Wildgemüse und Wildfrüchten
  • Pädagogische Grundlagen und Umsetzung in der Praxis des Dipl. Kräuterpädagogen (Gruppenleitung, Pädagogik, Kommunikation, Präsentation)
  • Praktische Anwendung der theoretischen Kenntnisse

Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die...

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • Sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Kräuterpädagoge/-pädagogin arbeiten möchten.
  • Umfassendes Grundlagenwissen aufgrund von persönlichem Interesse erwerben möchten.

Ausbildungsumfang

Umfang (926 EH Gesamt)

288 EH Unterricht (inkl. 120 EH Videounterricht)
288 EH Selbststudium
250 EH Diplomarbeit
100 EH Praktische Umsetzung (davon 20 EH Peergroup möglich)

Bildungskarenz:
Dieser Lehrgang ist bedingt für eine Bildungskarenz geeignet. Weitere Informationen dazu und eine individuelle Abklärung erhalten Sie bei unseren Bildungsberater/inne/n. Im Fall einer Bildungskarenzmaßnahme sind die Diplomarbeit und die praktische Umsetzung bis zum Kursabschluss zu absolvieren.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 1.980

Komplettzahlung
1 980 €

Ratenzahlung
680,00 € (3x)
346,50 € (6x)

Informationen zum Preis
Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs
Preis inkl. Skripten in elektronischer Form und Prüfungsgebühren

Teilnahme-Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Lebenslauf

Abschluss-Voraussetzungen
Mind. 80 %ige Anwesenheit bei den Kurseinheiten der Fachmodule
Positive Beurteilung der Abschlussprüfung
Positive Beurteilung der Diplomarbeit

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Förderungen

Bildungsschecks der Bundesländer

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Vitalakademie = Top-Erwachsenenbildung

Sie wollen sich im Beruf bewegen und ...
sich neu orientieren oder
durch Zusatzqualifikation mehr Chancen & Freude in Ihrem Job?

In der Vitalakademie werden Sie auf Ihren Beruf im Zukunftsmarkt Gesundheit vorbereitet und sammeln genau das Wissen und die Praxis, um Ihr Ziel zu erreichen. Als zertifizierter Qualitätsanbieter der Erwachsenenbildung unterstützen wir Sie auch beim Start in den Beruf: Ein Praktikum für den Lehrgang oder einen Job zu finden... sowie beim Start in die Selbstständigkeit.

Die Vitalakademie ist der erste Ansprechpartner für Erwachsenenbildung für Gesundheitsberufe, d.h.:

  • über 15 Jahre Erfahrung,
  • ca. 150 Kurse pro Jahr,
  • ca. 200 ReferentInnen,
  • an 7 Standorten: Wien, Linz, Salzburg, Graz, Innsbruck, Dornbirn, Klagenfurt,
  • in familiären Gruppen auf höchstem Niveau... mit großem Praxisbezug.

Ausbildungsberatung und Information

Vitalakademie Österreich
Zentrale

Langgasse 1-7, 4. Stock
4020 Linz
Österreich