Anzeige

Data Science

Anbieter:
Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Hochschul?zertifikat (Hochschulzertifikat)
Dauer:
6 Monat(e)

Die Ausbildung

Daten sind zu einem betrieblichen Rohstoff eigener Art geworden. Laut Hal Varian, Chief Economist bei Google Inc., setzt sich die Wertschöpfungskette der Daten aus Zugriff, Verständnis, Verarbeitung, Analyse und Ergebniskommunikation zusammen. Diese Aussage ist unsere Mission, die wir in unseren Modulen konsequent umsetzen. Um die Teilnehmenden für diese neuen Herausforderungen fit zu machen, vereinigt der Weiterbildungskurs „Data Science“ Fachwissen aus der Informatik mit quantitativen Methoden und Aspekten des Informations- und Kommunikationsdesigns. Dabei wird mit R und Python gearbeitet und die effektive Nutzung der Business Intelligence Werkzeuge Power Query und Power View entlang der Wertschöpfungskette gezeigt. Auch auf Azure Machine Learning wird mit konkreten Beispielen Bezug genommen.

Dipl.-Ing. Gabriele Gessler Studienkoordination und -entwicklung

Zielgruppe

Data Science ist nicht an eine bestimmte Branche gebunden. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits jetzt mit Datenanalysen befasst sind, also insbesondere an Ökonomen, Ingenieure und Informatiker.

Lehrinhalte

Der Zertifikatskurs "Data Science" umfasst folgende Module, die einzeln buchbar sind:
  • Modul 1: Datenvorverarbeitung (Data Preparation and Wrangling) umfasst die Schritte Datenzugriff, Datenverständnis und Datenaufbereitung mit dem Ziel der Vorbereitung auswertungsbereiter Datensätze.
  • Modul 2: Quantitative Methoden und Data Mining vermittelt die Grundlagen der Datenanalyse und zeigt konkrete Anwendungen in Data Mining und Business Intelligence.
  • Modul 3: Darstellung der Analyseergebnisse (Storytelling) thematisiert die entscheidungsorientierte Darstellung von Handlungsmöglichkeiten in verständlichen „Geschichten“, integriert in Texten, Tabellen, Grafiken und thematischen Karten.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzung ist der Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Studiums an einer Berufsakademie (BA) sowie mindestens ein Jahr für die Weiterbildung geeignete Berufserfahrung; außerdem wünschen wir uns ein (kurzes) Motivationsschreiben, um die Kursinhalte optimal auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmenden auszurichten.

Besondere Vorkenntnisse im Programmieren mit R und Python sind nicht erforderlich, wir freuen uns jedoch über Offenheit gegenüber neuen Methoden, Werkzeugen und Fragestellungen.

Kosten

1.999,- Euro pro Modul (vorbehaltlich Kuratoriumsbeschluss)

Ablauf des Fernstudiums

Diese Weiterbildung wird als zeitgemäßes Blended-Learning-Konzept durchgeführt und ist auf berufstätige Teilnehmer*innen zugeschnitten.  Jedes Modul dauert 8 bis 10 Wochen und beginnt und endet mit einer zweitägigen Präsenzphase an der Beuth Hochschule in Berlin. Zu Beginn wird in den Stoff und in die zu nutzende Anwendungssoftware eingeführt, darüber hinaus bringen die Teilnehmer*innen spezielle Fragestellungen aus ihrem beruflichen Alltag in der den Kurs mit ein. Am Ende eines Moduls werden offene Fragen besprochen sowie die Abschlussprüfung geschrieben. In der Zwischenzeit bearbeiten die Teilnehmer*innen Übungen und aktuelle Fallbeispiele, die ihnen über die Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt werden. In diesen Selbstlernphasen finden auch jeweils 1 x wöchentlich Webkonferen-zen mit dem Dozenten statt, die Übungscharakter haben und aufgezeichnet werden. Über die Lernplattform können sich die Teilnehmer*innen auch untereinander und mit dem Dozenten austauschen.

Der Zertifikatskurs besteht aus drei Modulen, die sich sinnvoll ergänzen, aber unabhängig voneinander belegt werden können.

Informationsmaterial anfordern

Order information material from Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut. The given data is transmitted only to this educational provider and, of course, not given to a third party.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Beuth Hochschule für Technik hält für Fach- und Führungskräfte, die sich weiterqualifizieren wollen, ein attraktives Angebot bereit: Im Fern- und Onlinestudium kann neben dem Beruf, zeitlich flexibel und ortsunabhängig ein Hochschulweiter­bildungs­abschluss oder Mastertitel einer Hochschule erworben werden.

Seit mehr als 25 Jahren bietet das Fernstudieninstitut wissen-schaftliche und berufliche Weiterbildung an. Das Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule liegt in Berlin-Mitte und damit im Herzen der Hauptstadt. Mit seiner Lage bietet es einen attraktiven Standort für die obligatorischen Präsenzphasen im Fernstudium und verfügt über das nötige Umfeld eines national und international wettbewerbsfähigen Institutes.

Die Studienschwerpunkte liegen in der fachübergreifenden technischen Weiter­bildung. Durch enge Kooperationen mit der Wirtschaft wird eine große Praxisnähe gewähr­leistet und gemeinsam mit den Fachbereichen der Hochschule sichern wir, dass Sie aktuelles Wissen auf hohem Niveau verständlich vermittelt bekommen.

Fern- und Onlinestudium

Der Vorteil des Fern- und Onlinestudiums ist die freie Wahl der Lernzeit, des Ortes und des Lern­tempos. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lehrmaterialien didaktisch professionell aufbereitet sind. Die Studieninhalte werden in abwechslungsreich kombinierten Lernphasen vermittelt ('blended learning' –Konzept). Hierbei werden die Selbststudienzeiten sowohl durch Präsenzphasen als auch durch den persönlichen Austausch mit Dozenten über das Internet ergänzt.

Der Umfang des Lernstoffs ist so angelegt, dass Sie in der Regel lernen können, ohne mit beruflichen oder familiären Gegebenheiten in Konflikt zu geraten. Die Gesamtdauer des Fern- und Onlinestudiums und die zeitliche Begrenzung der Präsenz­phasen auf selten mehr als drei Tage im Semester sind ebenfalls berufs­verträglich.

Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut

Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
Deutschland