Anzeige

FERNSTUDIUM Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.)

Anbieter:
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
42 oder 54 Monat(e)

Das Studium

Die Wirtschaft digitalisiert sich immer stärker. Doch Produktivitätssteigerungen und Wettbewerbsvorteile brauchen Präzision und Fachwissen. Vernetzt zu denken und zu handeln, ist dabei die Schlüsselqualifikation. Beim Ausbau des Internet-of-Things, in der Kryptographie und in anderen vielseitigen Einsatzgebieten der angewandten Informatik sind Experten mit Lust am fachübergreifenden Denken gefragt.

Dieser Studiengang ist das Richtige für Sie, wenn Sie die Identifikation, Sicherung und Analyse aller Arten von IT-Sicherheitsverletzungen fasziniert. Auch (erste) Erfahrungen aus Ihrer bisherigen Laufbahn oder Ihr persönliches Interesse an der Funktionsweise der Industrie 4.0 als Schnittstelle zwischen Informatik und Praxisorientierung erfahren damit eine gezielte Weiterbildung.


Sofern Ihnen Forscherdrang und Pioniergeist liegen, vermittelt Ihnen der Bachelor-Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik alle notwendigen Technik- und Informatikkenntnisse zur weiteren Gestaltung des digitalen Wandels. Setzen Sie diese spannenden Zukunftsfelder mit diesem Studiengang ganzheitlich um!

In sieben Leistungssemestern – unterteilt in drei Studienabschnitte und mit einer Bachelorarbeit als Abschluss – erwerben Sie wichtige Grundlagen- sowie aktuelle Fachkenntnisse. Ihr Plus: Englischund Betriebswirtschaftskurse machen Sie richtig fit für fachübergreifende Aufgaben. Wählen Sie nach persönlicher Neigung eine der vier Vertiefungsrichtungen Virtual Reality, Big Data, Embedded Systems oder Computer- und Cyber-Security.

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie auf dem neuesten Wissensstand von Informatik und Technik. Sie tauchen ein in die Herausforderungen der Industrie 4.0 bei Softwareentwicklung, Microcomputer-Systemen oder der Daten- sowie der Bildverarbeitung – mit besten Karrierechancen. Sie arbeiten strukturiert, sind dabei unbefangen innovativ mit klarer Fokussierung auf praxistaugliche Lösungen!


Für unterschiedlichste Branchen sind Sie eine wertvolle Fach- und Führungskraft:
  • Projektmanager
  • Systementwickler bzw. -administrator
  • Entwicklungsingenieur
  • Marketingspezialist
  • Spiele- und Designentwickler
Nach dem Studiengang Digital Engineering und Angewandte Informatik verfügen Sie über gefragtes Know-how. Ihr Mehrwert auf dem Arbeitsmarkt: Sie verbinden Kenntnisse der Systemtechnik, in Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Informatik & Programmierung mit wirtschaftlichem Weit- und Durchblick. Damit sind Sie ein gefragter Fachmann für die Kommunikations- und Informationstechnik genauso wie bei Aufgaben der Computersicherheit und Datenanalyse. Rund um Big Data, Virtual Reality und Cyber Security sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse stark nachgefragt!

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1
  • English for Computer Science – Introduction
  • Schlüsselqualifikationen
  • Grundlagen der Informatik
  • Digitaltechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
Semester 2
  • Formale Methoden der Informatik 1
  • Programmieren in C/C++
  • Betriebssysteme
  • Datenbanksysteme
  • Analysis
Semester 3
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Formale Methoden der Informatik 2
  • Programmieren in Java
  • Netzwerke
  • Computerarchitektur
Semester 4
  • Grafische Datenverarbeitung
  • 2D-Bildverarbeitung
  • Mikrocomputer-Systeme mit Labor
  • Softwareentwicklung
  • Design Pattern
Semester 5 bis 7 (Spezialisierung)

Pflichtmodule
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Geschäftsprozesse und Anwendungssysteme
  • Enterprise-Technologien
  • English for Computer Science – Advanced
  • Verteilte Systeme
  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit
Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:
  • Virtual Reality
  • Modern Dataprocessing und Big Data
  • Computer Security und Cyber Security
  • Embedded Systems

Gebühren

  • Sprintvariante: 42 Studien-/Zahlmonate zu je € 333,- monatlich
  • Standardvariante: 54 Studien-/Zahlmonate zu je € 259,- monatlich
  • Einmalige Prüfungsgebühr: € 960,-
  • Gesamtstudiengebühren: € 13.986,-

    Zugangsvoraussetzungen

    Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern.

    Ihre Seminarveranstaltungen

    • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 9 Tage, Themenseminar 6 bzw. 9 Tage, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
    • Pflichtveranstaltungen: Labor 5 Tage

    Informationsmaterial anfordern

    Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:

    Der Anbieter

    Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

    Die AKAD University bietet 62 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.


    Zudem bietet die AKAD University Weiterbildung im Fernstudium. Das Angebot umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer oder ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Lehrgänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

    Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

    Studienberatung und Information

    • Kostenlose telefonische Beratung
    • +49 (0) 711 8 14 95-400
    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland