Anzeige

Fernstudium Public Relations AE

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Akad. Abschl. (Akademischer Abschluss)
Dauer:
3 Semester

Das Studium

Ob schon jahrelang im Geschäft mit dem Wunsch nach einer theoretischen und praktischen Fundierung oder als QuereinsteigerIn bzw. NachwuchskommunikatorIn auf dem Weg zur Neuorientierung: Als StudierendeR im Fernstudium Public Relations erhalten Sie eine umfassende PR-Weiterbildung mit flexiblen Lernzeiten, die sowohl das Handwerkszeug der PR, die strategische Kommunikationsplanung als auch beraterische Kompetenzen umfasst. Grundlagen der PR, Text- und Medienkompetenz, konzeptionelles Arbeiten und wichtige Nachbardisziplinen (z.B. BWL und Recht für KommunikationsexpertInnen) sowie Techniken der Kommunikationsplanung bilden die Säulen dieses vom Public Relations Verbands Austria (PRVA) prädikatisierten Studiums. Diese werden durch 18 Studienbriefe in der Fernlehre und in drei Präsenzmodulen vermittelt. Sie schließen als akademische/r PR-BeraterIn ab.

Zielgruppe

PR-PraktikerInnen, BerufswechslerInnen und NeueinsteigerInnen sowie Studierende aller Fachrichtungen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

In 3 Semestern sind insgesamt 3 Pflichtmodule im Blended Learning-Format und 18 Studienbriefe in Fernlehre zu absolvieren. Jedes Modul beginnt mit einer Vorbereitungsphase, wird in der 5-tägigen Präsenzphase fortgesetzt und ist mit einer schriftlichen Modularbeit abzuschließen. Den Abschluss des Studiums bildet eine schriftliche Konzeptionsarbeit.

Text und Visualisierung
  • Texte erstellen, analysieren und vergleichen
  • Schreiben aus PR-Perspektive: Pressemitteilung, Feature, Beiträge in Mitarbeiterzeitschriften, Flyer und andere Textsorten
  • Online-PR für Websites und Social Media
  • PR-Sprache und -Stil
  • Umgang mit Bildern und Grafiken/Wirtschaftsgrafiken
  • Medienlandschaft und Mediensystem
PR-Konzeption
  • Theoretischer Input zu PR-Konzeption
  • Praktische Erstellung eines PR-Konzepts oder einer Online-Kampagne in Kleingruppen
  • Realer Auftraggeber
  • Schritt um Schritt-Begleitung durch erfahrene Vortragende
  • Präsentation des PR-Konzepts vor dem Auftraggeber
Präsentation, Beratung, Interview
  • Präsentationstechniken und -trainings
  • eigene Präsentationen durchführen
  • PR-Beratungssituationen
  • Interviewtraining
  • Feedback erhalten und geben
  • Verhandlungstechniken

Zulassungs­voraussetzungen

Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung

Lehrgangsbeitrag

EUR 6.900,--

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Donau-Universität Krems ist die führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa. Sie arbeitet mit ihrer Expertise in Lehre und Forschung an der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Als Universität für Weiterbildung sind wir auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen spezialisiert. Mit den besonderen Anforderungen berufsbegleitender Lehre sind wir bestens vertraut. Es ist die Stärke der Donau-Universität Krems, Universitätslehrgänge durchzuführen, die auf der Höhe der Zeit stehen. Rund 8.000 Studierende sind derzeit an der Donau-Universität Krems zugelassen, mehr als 24.000 AbsolventInnen haben ihr Studium bereits erfolgreich bei uns abgeschlossen.


Die Donau-Universität Krems ist spezialisiert auf berufsbegleitende Weiterbildung und bietet exklusive Master-Studiengänge und Kurzprogramme in den Bereichen Bauen & Umwelt, Bildung, Gesundheit & Medizin, Kunst & Kultur, Medien & Kommunikation, Migration & Internationales, Psychotherapie & Soziales, Recht & Verwaltung und Wirtschaft & Unternehmensführung.

Studierende mit Berufserfahrung
Die Studierenden der Donau-Universität Krems sind Studierende mit hohen Ansprüchen. Sie sind durchschnittlich 40 Jahre alt, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und in der Regel über einen höheren Bildungsabschluss (Universität, Fachhochschule oder Akademie).

Forschung für die Lehre
Die Donau-Universität Krems widmet sich in erster Linie der transferfähigen und anwendungsorientierten Forschung in Spezialgebieten. Wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für die praxisbezogene Lehre. Zudem ermöglicht die Forschungsarbeit intensive Kooperationen mit Universitäten, Unternehmen und anderen öffentlichen Institutionen.

Einzigartige Lernumgebung
Ihren Standort hat die Donau-Universität Krems – 80 km von Wien entfernt – in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, der Wachau. Die modern adaptierte ehemalige Tabakfabrik Stein, ein charakteristischer Industriebau des beginnenden 20. Jahrhunderts, und die neuen Räumlichkeiten auf dem Campus Krems bieten eine offene, innovations- und motivationsfördernde Umgebung.

Ausbildungsberatung und Information

Donau-Universität Krems

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich