International Business Management

Anbieter:
IBS - Institut für berufsbegleitende Studien
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
flexibel

Das Studium

Das hochwertige Masterstudienprogramm "International Business Management" wird in Kooperation mit der staatlichen Hochschule Zittau/Görlitz durchgeführt, die laut Hochschulranking zu den Top 5 (!) Hochschulen in Deutschland zählt.*

Die Besonderheiten des Studiums auf einen Blick:
  • Mischung aus Fern- und Präsenzstudiengang
  • kleine Studiengruppen (max. 20 Studenten/Jahrg.)
  • zwei Spezialisierungsmöglichkeiten
  • hochkarätige ExpertInnen als Vortragende
  • hohes Qualitätsniveau
  • persönliche und individuelle Betreuung

*laut einem Ranking aus dem Jahr 2016

Prof. Dr. Christa Riffert Direktion und Geschäftsführung

Berufsbild und Karrierechancen

Während des Studiums werden Ihnen Kompetenzen vermittelt, mit denen Sie in der internationalen Wirtschaft die Karriereleiter hinaufsteigen und leitende Managementposten übernehmen können. Wir bereiten Sie gezielt darauf vor, betriebswirtschaftlich zu denken und gleichzeitig neue Wege in der Wirtschaft zu gehen.

Wir vermitteln Ihnen Kompetenzen zur eigenverantwortlichen Steuerung von Prozessen in der internationalen Wirtschaft oder in einem strategieorientierten beruflichen Tätigkeitsfeld. Spezifisches Fachwissen in drei unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen als auch des allgemeinen internationalen Managements zählen ebenso zu den Fähigkeiten wie der korrekte Umgang mit seinen Mitarbeitern als Führungskraft.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Studienplan besteht aus allgemeinen Wirtschaftsmodulen und speziellen Modulen je nach Vertiefungsrichtung.
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Internationales Controlling
  • Human Resources Management
  • Unternehmungsplanung
  • Business Plans
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Methoden der Inszenierung
  • Produktmanagement
  • Zukunftswerkstatt
  • Forschungsseminar

Als Vertiefungsrichtung können Sie "Internationales Tourismusmanagement" oder "Kultur- und Eventmanagement" wählen:

Module für die Vertiefung Internationales Tourismusmanagement:
  • Internationaler Tourismus
  • Mobilitätsmanagement
  • Social Media Management
  • Diplomatisches Protokoll/Internationale Etikette
Module für die Vertiefung Kultur- und Eventmanagement:
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre Eventbetriebe
  • Ästhetik
  • Aspekte des zeitgenössischen Kunstbetriebs
  • Strategien der Kulturpolitik in Europa

Erstklassige Vortragende aus der Wirtschaftsbranche

Als Dozenten für das Masterstudium wurden namhafte Experten aus der Wirtschaft gewonnen. Alle unsere Dozenten bringen neben ihrem eigenen abgeschlossenen akademischen Studium erstklassiges wirtschaftliches Know-how und erfolgreiche Berufserfahrung mit. So wird eine praxisnahe und professionelle Wissensvermittlung garantiert, die das Studienangebot von IBS in Österreich einzigartig macht.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 9.600,-

Hinweis zu den Kosten:
Bei 166,25 Euro monatlich (auf rund 4,5 Jahre) oder bei 247,- Euro monatlich (auf rund 3 Jahre) gewähren wir Ihnen einen zinsfreien Kredit, der Ihnen die Finanzierung des Studiums erleichtern soll.

Andere Zahlungsmodelle wie halbjährlich, monatlich oder auf 2 Jahre sind ebenso möglich. Die Gesamtkosten bleiben – egal welches Zahlungsmodell Sie wählen - immer gleich und betragen 9.600,- Euro.

Die angegebenen Kosten decken sämtliche Ausgaben für das Studium ab. Sie erhalten im Laufe der Lehrveranstaltungen das Skriptenmaterial in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Nicht inkludiert sind etwaige Kosten für Literatur bzw. allfällige Reise- und Aufenthaltskosten.

Zugangsvoraussetzungen:

  • berufsqualifizierenden Hochschulstudium (mit einem Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten) in einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung oder einen äquivalenten Abschluss
  • persönliches Interview
  • in Summe eine mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung
Präsenzzeiten & Studienort:
Als Präsenzzeiten müssen Sie ca. 15 Wochenenden einplanen: Freitag abends von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr, Samstag und Sonntag ganztags

Zusätzlich finden geblockte Lehrveranstaltungen im Rahmen von einer Intensivwoche statt. Unterkunftsmöglichkeiten sind in naher Umgebung vorhanden.

Der Studienort ist in 1130 Wien, Bergheidengasse 5-19

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das IBS – Institut für berufsbegleitende Studien ist ein Bildungs- träger, der qualitativ hochwertige Studien von europäischen Hochschulen und Universitäten nach Österreich bringt.  Das IBS ist darüber hinaus der erste private Bildungsanbieter in ganz Österreich, der das umfangreiche Evaluierungsverfahren der AQ Austria gemäß § 27 Abs 5 HS-QSG positiv absolvieren konnte!

Das Studium International Business Management ist ein Studienprogramm der deutschen Fachhochschule Zittau/Görlitz. Durch den Standort der Fachhochschule im Dreieck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien ist sie ein Zentrum der internationalen Bildung, Wissenschaft und Innovation.

Die Hochschullehrerinnen und -lehrer, die zum Teil für die Lehr- veranstaltungen aus Deutschland nach Österreich kommen und zum Teil aus der österreichischen Wirtschaftspraxis stammen, garantieren ein auf höchstem Niveau geführtes Masterstudium, das international anerkannt ist und die Absolventinnen und Absolventen berechtigt, ein Doktorat anzuschließen.

Das IBS – Institut für berufsbegleitende Studien in Kooperation mit europäischen Hochschulen KG ist eine Aus- und Weiter­bildungs­einrichtung, die hochwertige europäische Studien- programme nach Österreich bringt.

IBS - Institut für berufsbegleitende Studien

Tuchlauben 11/37
1010 Wien
Österreich