Kutschera-Resonanz® Trainer

Anbieter:
Institut Kutschera GmbH
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
1 Jahr(e)

Die Ausbildung

Durch die Ausbildung zum Kutschera-Resonanz® Trainer entwickeln Sie die Werkzeuge und die Fähigkeit, Krisen, Konflikte und Spannungen im Team zu bewältigen und im Sinne von Teambuilding zu intervenieren. Sie können einzelne Führungskräfte sowie Teams personenzentriert begleiten und organisationszentriert entwickeln, d.h.zum Beispiel den Umsetzungserfolg der vereinbarten Ziele bei den anvertrauten Personen oder Personengruppen erhöhen.

Unsere Zeit ist geprägt von Wandel und strukturellen Veränderungen. Die Dienstleistungsgesellschaft löst das Industriezeitalter ab und zugleich rücken immer mehr die Human-Ressources in den Blickwinkel der Aufmerksamkeit. Die Arbeit im Team ist Schlüsselqualifikation für Spitzenleistungen und ein wesentlicher Bestandteil in Höchstleistungsorganisationen. Wettbewerbsvorteile und die Steigerung der Qualität sind nur ein Produkt des adäquaten Einsatzes von Teams.

Hier ist also guter Rat teuer. Gespräche mit vertrauensvollen geschulten Personen, die kritisch reflektieren, persönliches Feedback geben – sowie helfen, den Fokus auf das Wesentliche zu richten – werden immer wichtiger. Ziel ist es einzelne Personen und Gruppen zu ihrem Potenzial zu führen, damit sie gesund und erfolgreich Ziele erreichen. Die Inhalte der Ausbildung richten sich auf das Gestalten von Prozessen, damit Personen authentisch in Gesprächen und in Präsentationen die eigene Meinung vertreten und gelernte Werkzeuge einsetzen.
Dr. Gundl Kutschera Institutsleitung

Berufsbild und Zielgruppe

Kernziele der Ausbildung sind:
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Führungsstile
  • Persönliche Bestleistung und Motivation
  • Teamentwicklung

Zielgruppe:

Die Ausbildung zum Kutschera-Resonanz®-Trainer wendet sich nicht an eine bestimmte Kategorie von Führungskräften, sondern an alle, die an die Wirkung von guter Kommunikation glauben und damit Entwicklungen in Team und Gruppen in Gang bringen wollen. Es sind damit Personen angesprochen, die spüren, dass sie mit den rein technischen Vorgehensweisen nicht erfolgreich sind und bei der Komplexität von Gruppenprozessen und Kulturveränderungen an ihre eigenen Grenzen stoßen.

Besonders geeignet ist die Ausbildung für Projektleiter, Führungskräfte, Leiter von Klein- und Mittelbetrieben (KMU), Stabsmanager wie Personal- und Organisationsentwickler oder Controller, Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Unternehmensberater, Trainer, Lebens- und Sozialberater, Lehrer, Direktoren, Bildungs- und Berufsberater, Outplacementberater, Psychologen.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1 - Systeme erfassen (II) Systemische Aufstellungen:
  • Vertiefung der systemtheoretischen Grundlagen der Resonanzmethode
  • Selbstorganisation und Autopoiese von Systemen
  • Familie als soziales System
  • Alte und neue Familienmuster
Modul 2 - Persönlichkeitsbilder und Führungsstile:
  • Gruppenphasen (z.B.: Tuckamn)
  • Theoretischer Rahmen: Führungsstile
  • Sprachmuster in Prozessführung
  • 5-Rollen-Modell als Grundlage für Paar-, Familien- und Gruppentraining
Modul 3 - Präsentieren und Moderieren:
  • Phasen der Moderation/Präsentation
  • Video-Feedback
  • Entwicklung von Trainingsdesigns
  • Literaturpräsentation
Modul 4 - Integration und Prüfung:
  • Live-Testing
  • Präsentation der Analyse und der Ergebnisse der Projekt- und Diplomarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 2.990,00

Zusätzliche Kosten:

  • Seminarpauschale
  • Übernachtung und Verpflegung im Seminarhotel

Voraussetzung:
Für die Ausbildung ist der Vorweis eines Practitioner-Zeugnisses und eines Kutschera-Resonanz® Master Abschlusses notwendig.

Die Kutschera-Resonanz® Methode

Resonanz ist ein Begriff aus der Physik, der beschreibt, wie örtlich getrennte Gegenstände gemeinsam schwingen können. Wie in einem erfolgreichen Orchester spielen unterschiedliche Instrumente in ihrer ureigensten Schwingung und finden dennoch zu einem harmonischen Ganzen. Genauso arbeitet auch die Kutschera-Resonanz®. Wir schulen, wie man mit sich und seinem Umfeld in Einklang leben, den Zugang zum eigenen Potenzial freilegen und kreativ nutzbar machen kann.

Die Kutschera-Resonanz® hat die wirksamsten Werkzeuge aus NLP, Superlearning, Hypnose, Logotherapie, Mentaltraining und systemischen Methoden sowie Erlebnispädagogik integriert und weiter entwickelt. Neueste Ergebnisse der Gehirnforschung werden stets berücksichtigt. Im Zuge dieses Lehrganges finden durch die Resonanzmethode® die effizientesten Methoden von bewährten Ansätzen bzw. Theorien Anwendung:

  • Ganzheitlicher und systemischer Ansatz
  • Superlearning
  • Hypnotherapeutische Ansätze
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
  • Aufstellungen
  • Transaktionsanalyse
  • Feedbackschleifen
  • Mentaltraining (wie beim Sport)
  • Kreativitätstechnik
  • Interventionstechniken

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 1.000 erfolgreichen Projekten mit mehr als 20.000 TeilnehmerInnen in den Bereichen Business, Gesundheit, Familie/Schule. Wir bieten Ihnen ein Netzwerk von über 60 hochqualifizierten, selbständigen Kutschera-Resonanz® TrainerInnen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Rumänien. Gegründet 1982 bietet das Institut Kutschera Ausbildung, Beratung, Training, Seminare, Coaching, Projekt- und Prozessbegleitung.

Grundlage hierfür ist die Verbindung aus den Ergebnissen der Gehirnforschung und den Erfahrungen der Praxisanwendung aus über 30 Jahren. In all diesen 30 Jahren entwickelte Dr. Gundl Kutschera die Kutschera-Resonanz® Methode, mit deren Hilfe ganzheitliche Gesundheit und gesunde, gute Kommunikation lehr- und lernbar ist und individuelle Talente freigelegt werden.

Institut Kutschera GmbH

Eisvogelgasse 1/1
1060 Wien
Österreich