Anzeige

Lehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum

Anbieter:
Lehranstalt Psychotherapeutisches Propädeutikum
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
4 Semester

Die Ausbildung

BILDUNGSZIEL
  • Die Lehranstalt hat die Aufgabe spezifisches Grundwissen und Grundkenntnisse als Voraussetzung für psychotherapeutische Fachausbildungen zu vermitteln
  • auf die Anforderungen des Berufes eines Psychotherapeuten bzw. einer Psychotherapeutin vorzubereiten (allgemeiner Teil der Ausbildung) und zur Persönlichkeitsbildung der Studierenden beizutragen.
AUFBAU
  • Der theoretische Unterricht im Umfang von 765 Stunden erfolgt in monatlichen Blockveranstaltungen, durchgehend mit 30 Lehreinheiten à 45 min. pro Ausbildungsblock.
  • Hinzu kommen noch 480 Stunden Praktikum, mindestens 20 Stunden Praktikums-Supervision und 50 Stunden Selbsterfahrung.
  • Die Erreichung des Ausbildungszieles ist schon ab 4 Semestern möglich
  • Die Anrechnungen erfolgen nach den gesetzlichen Richtlinien.
  • Unterrichtsform: Seminare und Workshops
  • Die Monate Juli und August sind unterrichtsfrei.

Der Lehrgang richtet sich an Menschen mit Interesse an

  • psychosozialen Prozessen
  • psychotherapeutischer Ausbildung

Lehrplan

  • Allgemeine Psychologie und
  • Entwicklungspsychologie
  • Rehabilitation, Sonder- und Heilpädagogi
  • Psychologische Diagnostik
  • Psychosoziale Interventionsformen
  • Einführung in die medizinische Terminologie
  • Psychiatrie und Psychopathologie
  • Psychosomatik
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Gerontopsychotherapie
  • Psychopharmakologie
  • Erste Hilfe in der Psychotherapie
  • Wissenschaftstheorie und Forschungsmethodik
  • Ethik des Therapeuten
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Einzel- oder Gruppenselbsterfahrung
  • Praktikum
  • Praktikumssupervision

Praxisbezug und Berufspraktikum

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Lehranstalt Psychotherapeutisches Propädeutikum anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Lehranstalt hat die Aufgabe:

  • 1. spezifisches Grundwissen und Grundkenntnisse als Voraussetzung für psychotherapeutische Fachausbildungen zu vermitteln (siehe 361. Bundesgesetz aus 1990 über die Ausübung der Psychotherapie - Propädeutikum §§ 3, 4 und 5)
  • 2. auf die Anforderungen des Berufes eines Psychotherapeuten bzw. einer Psychotherapeutin vorzubereiten (allgemeiner Teil der Ausbildung)
  • 3. und zur Persönlichkeitsbildung der Studierenden beizutragen.

Ausbildungsberatung und Information

Lehranstalt Psychotherapeutisches Propädeutikum

Wolfgang Schmälzl Gasse 30/15
1020 Wien
Österreich