Universitätslehrgang Tourismus- & Eventmanagement

Anbieter:
WU Executive Academy, Wirtschaftsuniversität Wien
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Akad. Abschl. (Akademischer Abschluss)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Sie streben eine Karriere im Bereich Tourismus- und Freizeitwirtschaft oder im Eventmarkt an bzw. wollen sich selbständig machen? Der Universitätslehrgang Tourismus- & Eventmanagement unterstützt Sie dabei, das dafür benötigte Management- und Fachwissen weiterzuentwickeln und Ihr Netzwerk in der Branche zu erweitern. Der Lehrgang deckt ein breites Spektrum der touristischen Geschäftsfelder ab. Von Management in Tourismusbetrieben über Destinationsmanagement bis hin zu spezifischen Geschäftsfeldern wie Business-, Freizeit und Gesundheitstourismus. Und Sie erfahren, wie Sie bei vielfältigen Gelegenheiten als EventmanagerIn erfolgreich Projekte umsetzen.

Geblocktes Format: Studieren am Wochenende
Die Lehrveranstaltungen finden in geblockten Modulen Freitag ab Mittag und Samstag ganztägig statt. Damit lässt sich der Besuch des Lehrgangs besser in den beruflichen Alltag integrieren und es ermöglicht auch Interessierten außerhalb des Großraums Wien, eine Weiterbildung der WU Wien zu absolvieren. Die geblockten Module ermöglichen Ihnen in 18 Monaten eine Weiterbildung parallel zu Ihrer beruflichen Karriere. Im Universitätslehrgang wird das Wissen kompakt und praxisbezogen vermittelt und kann von den AbsolventInnen unmittelbar beruflich umgesetzt werden.

Anrechnung für das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn
Der Universitätslehrgang Tourismus- & Eventmanagement kann zur Gänze für das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn angerechnet werden. Als AbsolventIn wird Ihnen der Universitätslehrgang zur Gänze anerkannt und Sie können diese berufsbegleitende Alternative zum Bachelorstudium mit verkürzter Studiendauer abschließen.
Ass.Prof. Dr. Dieter Scharitzer Akademische Leitung

Berufsbild und Karrierechancen

Sie erhalten profundes Fachwissen in den Berufsfeldern:
  • Management in Tourismusbetrieben
  • Destinations- und Regionalmanagement
  • Eventmarketing & -management
Der Universitätslehrgang wendet sich an:
  • Personen und UnternehmerInnen mit Berufserfahrung oder Branchenkenntnissen in der Tourismus- und Freizeit- wirtschaft bzw. im Eventmarkt und in Eventagenturen
  • Studierende und MaturantInnen, die sich für eine Berufslaufbahn in der Tourismus- und Eventbranche entscheiden
  • Personen, die sich in der Tourismus- und Eventbranche selbständig machen wollen und die neben ihren praktischen Erfahrungen nun auch das notwendige Rüstzeug als UnternehmerIn erwerben wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

Betriebswirtschaftliches & branchenspezifisches Basiswissen
  • Grundkenntnisse der allgemeinen BWL
  • Buchhaltung
  • Grundlagen der Kostenrechnung & Investition
  • Finanzierung & Kennzahlen im Tourismus
  • Betriebsgründung
  • Grundlagen Tourismuswirtschaft
  • Rechtliche Grundlagen (Tourismusrecht & rechtliche
    Grundlagen im Tourismus)
  • Wissensmanagement
Eventmanagement & Eventmarketing
  • Projektmanagement & Prozessmanagement
  • Grundlagen & Berufsbilder im Eventmarkt
  • Eventmanagement & Eventmarketing inkl. Inszenierung
  • Expertenforum Veranstaltungsdesign & Veranstaltungs-
    technik
  • Rechtliche Grundlagen im Eventmanagement inkl. Risk Management & Veranstaltungssicherheit
Tourismus- & Hospitality Management
  • Marketingstrategien im Tourismus
  • Integrierte Kommunikation & Verkauf im Tourismus
  • Human Ressource Management & Dienstleistungsqualität im Tourismus
  • Unternehmensführung in Gastronomie & Hotellerie
  • Reiseindustrie & Dienstleistungskette (Outgoing, Incoming, Verkehrsträger)
  • Marktsegmente im Tourismus
  • Städte- & Kongresstourismus
  • Gesundheits- & Wellnesstourismus
  • Freizeittourismus am Bsp. des nationalen Marktes
  • Destinationsmanagement
Managementskills & fallstudienbezogenes Lernen
  • Teamkompetenz, Arbeits- & Selbstmanagement
  • Präsentations- & Moderationstechniken
  • Verkaufstraining
  • Interkulturelle Aspekte
  • Branchenbezogene Fallstudien & Expertenforum
  • Projektarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:

  • € 2.500 pro Halbjahr
    Frühbucherpreis € 2.300 pro Halbjahr bei Bewerbung bis 30. Juni 2018

    (inklusive aller Erstantritte zu Prüfungen)
  • Die Skripten werden über die eLearning Plattform „Learn@WU" digital zur Verfügung gestellt.
  • Die Teilnahmegebühr ist nach § 6 Absatz 12 UStG umsatzsteuerbefreit. Die Teilnahmegebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar.
Zugangsvoraussetzungen:
  • Matura und/oder
  • Einschlägige Berufserfahrung bzw. Lehrabschlussprüfung
  • Gute Deutschkenntnisse (für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist)
NEU!
Lehrgangsdauer und Start:
  • Berufsbegleitende Blockveranstaltungen: Freitag nachmittags und Samstag ganztägig.
    7-8 Module pro Semester
  • Lehrgangsstart im Herbst jeden Jahres.
Mit dem Abschluss bieten sich Ihnen folgende weiterführende Möglichkeiten:
  • Anrechnung als Unternehmerprüfung für Hotellerie und Gastronomie
  • Zulassung zur Zertifizierung: TÜV AUSTRIA Certified Eventindustry Aspirant
  • Der Universitätslehrgang Tourismus- & Eventmanagement kann zur Gänze für das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn angerechnet werden
Prüfungen:
  • Schriftliche Fachprüfungen
  • Fallstudien und Workshops
  • Schriftliche Abschlussarbeit (Projektarbeit) und Präsentation

Nächster Start:
  • Oktober 2018

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Die Vorteile des Lehrgangs:

  • Unsere Vortragenden kommen aus Wissenschaft und Praxis – Sie profitieren von aktuellstem wissenschaftlichen Wissen und der Erfahrung unserer Praktiker und Tourismusexperten.
  • Sie erhalten eine hochqualitative, anerkannte Ausbildung und können gleichzeitig Ihre Karriere weiter vorantreiben.
  • In Diskussionen mit Vortragenden und Teilnehmern, in Fallstudien und Projektarbeiten bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Problemstellungen in den Unterricht ein.
  • Wenn Sie sich in Zukunft als Unternehmer sehen, erhalten Sie das notwendige Rüstzeug, um sich selbständig zu machen.
  • Sie erwerben ein Abschlusszertifikat der größten europäischen Wirtschaftsuniversität.
  • Sie profitieren von einem umfangreichen Netzwerk durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien

Im Herbst 2013 ist die Wirtschaftsuniversität Wien an ihrem neuen Standort eingezogen. Der "Campus WU" ist ein einmaliges architektonisches Wahrzeichen, das Studierenden und Lehrenden optimale Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung bietet. Die Studierenden profitieren von der kompletten Infrastruktur und den innovativen Kapazitäten des Campus.

Studieren in Wien

Wien ist anders - verspricht der Slogan der Stadt Wien. Die Donaumetropole mit ihrer langen Geschichte bietet Studenten ein abwechslungsreiches Leben. Lokale, In-Treffs, Kinos, Theater, Opernhäuser, Kleinbühnen, Museen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind so zahlreich, dass sie hier nicht aufgezählt werden können. Wien zählt zu einer der saubersten und sichersten Städte der Welt und rangiert im Bereich Lebensqualität unter den Top 10. Wien - die Donaumetropole mitten im Wienerwald. Infos über Wien auf: http://www.wien.at

Ausbildungsberatung und Information

WU Executive Academy, Wirtschaftsuniversität Wien

Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
1020 Wien
Österreich