Anzeige

KOLLEG FÜR SOZIALPÄDAGOGIK

Anbieter:
Vitalakademie Österreich
Ort, Bundesland, Land:
Linz, Oberösterreich, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
4 Semester

Die Ausbildung

Unterricht nach dem neuen BASOP-Kolleg-Lehrplan, Schulkennzahl 401.700

Mit dem Studium der Sozialpädagogik erlangen Sie in nur 4 Semestern berufsbegleitend den öffentlich- rechtlichen Diplomabschluss für Sozialpädagogik. Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich an geblockten Wochenenden statt! Für unsere Studierenden bieten wir gesicherte Praktikumsplätze in unterschiedlichen Bereichen der sozialpädagogischen Arbeit an und stehen beratend zur Seite. 
Warum am Kolleg der Vitalakademie Sozialpädagogik studieren?


Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder

Unter anderem...

Sozialpädagogische Arbeit
im Hort / in der Nachmittagsbetreuung Elternarbeit, Lernbetreuung, Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Entwicklung der Persönlichkeit.

Sozialpädagogische Arbeit im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
Kontakt mit Familie, Schule/Lehrstelle, Gestalten des Lebensalltags, Krisenarbeit, Beratung sowie Konfliktlösung und Persönlichkeitserziehung.

Sozialpädagogische Arbeit mit Menschen mit Behinderung
Arbeit mit Menschen, die auf Grund körperlicher und/oder geistiger Besonderheiten eine spezielle Betreuung benötigen, Training von Alltagsroutine und lebenspraktischem Tun, Unterstützung bei der Entwicklung individueller Förderprozesse, Integrationsarbeit. Betreuung im Gesundheitsbereich
(Rehabilitation) oder in Institutionen.

Freie Jugendarbeit
Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Jugendzentren oder anderen außerschulischen Einrichtungen von Vereinen und privaten Trägern.

Arbeit im Bereich Asyl und Integration
Mitarbeit in Betreuungs- und Beratungsstellen. Flüchtlinge dabei zu unterstützen, ihre eigenen Ressourcen (wieder) zu entdecken und die eigenen Problemlösungsstrategien auszubauen – bis hin zu einer möglichst eigenständigen Lebensführung.

Ausbildungsschwerpunkte

Berufsbildung
  • Pädagogik
  • Inklusive Pädagogik 
  • Didaktik
  • Praxis der Sozialpädagogik 
  • Kommunikation und Gruppendynamik
  • Sozialmanagement und Recht
  • Lernbegleitung Englisch, Deutsch, Mathematik
  • Seminar Gesundheit und Ernährung
Musisch-kreative & sportliche Bildung
  • Musikerziehung
  • Instrumentalunterricht: Gitarre
  • Bildnerische Erziehung
  • Werkerziehung
  • Rhythmisch-musikalische Erziehung
  • Bewegung und Sport
Verbindliche Übungen
  • Supervisorische Begleitung
  • Ernährung mit praktischen Übungen
  • Kinder- und Jugendliteratur, Medien und Theaterpädagogik
  • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten
Schwerpunkte/Spezialisierung
  • Interkulturelle Pädagogik
  • Genderpädagogik und Diversity
Die Studierenden absolvieren neben dem Fachunterricht ab dem ersten Semester verpflichtende Tages, Block- und Ferialpraktika. Die Praktika finden in den Handlungsfeldern der Sozialpädagogik in ganz Österreich statt und werden durch die Praxislehrpersonen begleitet. Insgesamt sind mindestens 360 EH in Form von Praktika zu absolvieren.

Standardpreis

Gesamtkosten:
€ 6.980,-

inkl. Skripten in elektronischer Form, Aufnahmeprüfungsgebühr und Diplomprüfungsgebühr 5980 € für Berufs- und Sozialpädagogik-Absolventen der Vitalakademie

Ratenzahlung
291,00 € (24x)

Komplettzahlung oder Studiengeld 291 EUR monatlich

Teilnahme-Voraussetzungen
Geburtsurkunde
Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung
Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 7 Tage zum Zeitpunkt der Anmeldung)
Positive Eignungsprüfung
Staatsbürgerschaftsnachweis
Lebenslauf

Studienabschluss
Öffentlich-rechtlicher Diplomabschluss Sozialpädagogik

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Vitalakademie Österreich anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

DAS LEITBILD – WAS UNS ANTREIBT UND WOFÜR DIE VITALAKADEMIE STEHT!
3 x VITAL – KÖRPERLICH, GEISTIG und SOZIAL
Als Spezialist für Sport-, Gesundheits- und Sozialausbildungen setzt die Vitalakademie seit 1999 auf den ganzheitlichen Weg der Erwachsenenbildung und betrachtet die Gesundheit eines Menschen aus drei Blickwinkeln: Körperlich, geistig und sozial.

Professionelle Dienstleister in diesen Bereichen erlangen mit dem Abschluss (Diplom, staatlich anerkannter Abschluss oder Zertifikat) das entsprechende Wissen in Theorie UND Praxis für eine erfolgreiche Berufsausübung im Zukunftsmarkt Gesundheit. Sowohl für den Dienstleister, als auch für deren Klienten geht es um ein ganzheitliches Wohlbefinden und die Möglichkeit, das individuelle Persönlichkeitspotential auch leben zu können.


AUS- & WEITERBILDUNGEN IN 6 VITALFELDERN – AM PULS DER ZEIT:
Unser Ziel und unser Anspruch ist, am Puls der Zeit zu sein um aktuelles, gefragtes Wissen weiterzugeben. Daher entwickeln wir unsere Vitalfelder entsprechend den jeweiligen Anforderungen am Gesundheitsmarkt stetig weiter:
In Präsenzkursen an sieben Standorten in Österreich kann jeder einzelne Teilnehmer aus einer Vielzahl an aktuellen Diplomlehrgängen – Basislehrgängen wie Spezial-Upgrades – sowie auch Fachkursen die Qualifikation erlangen, die zu ihm passt.

Die 6 Vitalfelder entsprechen dem ganzheitlichen Bildungsansatz:

Fitness & Ernährung
Leben & Natur
Soziales & Pädagogik
Massage & Wellness
Kosmetik & Fußpflege
Betreuung & Med. Verwaltung

Ausbildungsberatung und Information

Vitalakademie Österreich
Zentrale

Langgasse 1-7, 4. Stock
4020 Linz
Österreich