Anzeige

Geprüfte/r Web-Designer/in (SGD)

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Ob Unternehmens-Website, Online-Shop oder Multimedia-Portal – das Web-Design hat einen direkten Einfluss darauf, wie Internetpräsenzen von Usern/Userinnen, Kunden/Kundinnen und der Öffentlichkeit wahrgenommen werden – und welchen Erfolg sie haben. Mit dieser Fortbildung eignen Sie sich vielseitige Kompetenzen zum Gestalten und Erstellen von Web-Auftritten an: von Baukastensystemen für einfache Projekte bis zu komplexeren Lösungen mit HTML5, CSS, JavaScript und Web-Content-Management-Systemen (CMS). Mit diesem umfassenden Know-how werden Sie zum gefragten Kreativ-Profi – denn Sie finden für jeden Bedarf und jedes Budget die jeweils richtige Lösung und können diese professionell umsetzen.


Schritt für Schritt erwerben Sie alle Fertigkeiten, um wirkungsvolle, animierte und interaktive Websites für den professionellen beruflichen Einsatz zu planen, zu gestalten und im Netz zu veröffentlichen. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, Ihnen die unterschiedlichen Instrumente zu vermitteln, die Sie zum Entwickeln und Designen von Websites nutzen können. So wählen Sie je nach Aufgabe die richtige Vorgehensweise. Zunächst schulen wir Sie mit dem populären Homepage-Baukastensystem Jimdo und seinen Erweiterungsfunktionen. Mit seiner Hilfe sind Sie bereits zu Beginn des Kurses in der Lage, attraktive Webauftritte zu gestalten. Später üben Sie sich in der Einrichtung, Nutzung und Erweiterung des modernen Web-Content-Management-Systems Joomla. Ergänzend dazu lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie mithilfe von HTML5, CSS, JavaScript und jQuery Ihre Websiteprojekte individualisieren, erweitern und verbessern können.

Im Laufe des Kurses führen wir Sie außerdem in die Gestaltungsregeln für einen optimalen Webauftritt ein. Damit Sie diese bei der Erstellung visueller Inhalte, wie Bilder, Grafiken und funktionale Designelemente, perfekt umsetzen können, üben Sie sich auch in der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Elements. Außerdem wendet sich der Kurs weiteren Aspekten der Entwicklung und Erstellung von modernen Websites zu: So erfahren Sie, wie sich Videos wirkungsvoll in den Content einer Website einbinden lassen. Sie beschäftigen sich mit den wichtigen Grundlagen des Online- und Multimedia-Rechts, um juristische Risiken von vornherein zu vermeiden. Abschließend geben wir Ihnen noch das Rüstzeug mit, damit Sie Ihre Webprojekte für das Suchmaschinenmarketing optimieren können.

Berufliche Perspektiven

Durch die starke Nachfrage nach gut ausgebildeten Web-Designern haben Sie vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. So finden Web-Designer unter anderem in Multimedia- und Internetagenturen, IT- und Marketing- Abteilungen von Unternehmen, in Online-Shops, Online-Magazinen und verschiedenen Portalen oder Plattformen anspruchsvolle Jobs. Dieser Kurs ebnet Ihnen den Weg dafür – egal, ob Sie mit wenigen Vorkenntnissen oder mit ersten Erfahrungen in Web-Design und -entwicklung einsteigen. Besonders für Kreative aus den Bereichen Grafik, Gestaltung und Text oder Experten aus Marketing, E-Commerce sowie aus IT-Berufen eignet sich dieser Kurs als attraktive Zusatzqualifikation. Sie können damit ihren Aufgaben- und Auftragsbereich profitabel erweitern. Mit dem breit angelegten Know-how aus diesem Kurs sind Sie fit für ganz unterschiedliche Web-Design-Projekte.

Ausbildungsschwerpunkte

Internetanwendungen in der Praxis: Der Zugang zum Internet und technische Grundlagen, DSL und VDSL, Telefonieren mit Voice-over-IP, Das Netz zu Hause, Mobilfunknetze, Sicherheit, Der Browser, Typische Programmbestandteile eines Browsers: Firefox und Safari, Das Internet nutzen, Sicherheit & Datenschutz, Mobil im Netz, Informationssuche im Internet, Suchmaschinen, Die Erfolgsgeschichte des Internets, Übertragung von Informationen im Internet, Verbindungsarten, Wichtige Begriffe im WWW, Internet- dienste im praktischen Einsatz, Die Serververbindung: POP, IMAP, SMTP, Interessante Angebote im Internet

Webseitenerstellung mit Jimdo: Grundlagen, Anmeldung und Einstieg, Vorbereitung eines Webauftritts, Erstellen Ihres Webauftritts mit Jimdo, Etwas Feintuning, Headerdaten und Bildoptimierung

Webseitenoptimierung mit Jimdo: Verstehen von HTML und CSS, Finetuning, Erstellen eines Blogs, Videos

Erweiterte Webseitenfunktionen mit Jimdo: Externe Tools & Services, Soziale Netzwerke, Spezielle Elemente für die Jimdo-Homepage, Finalisierung Ihrer Jimdo- Homepage, Was Jimdo kann

Webseitenentwicklung mit HTML 5: Zur Entstehung von HTML, Dokumentstruktur in HTML, Sprachelemente in HTML, Darstellung von Text im Dokument, Verweise in HTML, Bilder und Grafiken einbinden, Tabellen, Formulare, Webstandards

CSS – Cascading Stylesheets: Vorwissen/Grundlegendes, Elemente, Die Web-Visitenkarte, CSS-Formatierungen, Überprüfung der Darstellung

Grundlagen der visuellen Kommunikation: Sehen lernen, Bildaufbau, Farbe, Typografie, Bilder und Symbole

Website-Management: Die Webadresse, Technische Verwaltung, Konzept und Design, Content und Kommunikation, Werben und Marketing, Shops im Web, Allgemeine Textformatierung

Installation und Einführung in Adobe Photoshop Elements: Die Arbeitsumgebungen, Photoshop Elements (Editor und Organizer) installieren, Ein erster Blick auf Photoshop, Arbeiten mit dem Photoshop Elements Organizer

Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop Elements: Erste Arbeitsschritte, Bildgröße und Auflösung, Das Freistellungswerkzeug, Die Dateiformate

Farben und Farbkorrekturen mit Photoshop Elements: Farbe und Farberkennung, Das Messen der Farbe, Tonwerte optimieren, Farbkorrekturen, Das digitale Schwarz-Weiß-Foto

Auswahltechniken in Photoshop Elements: Auswahlen auf Basis von Farbwerten erstellen, Manuelle Auswahlwerkzeuge, Auswahl verbessern und speichern

Reparatur- und Retuschearbeiten in Photoshop Elements: Die Bildretusche, Korrekturen am Bildaufbau, Porträts retuschieren

JavaScript – Wie funktionieren Webseiten?: Programmieren für Webseiten, Die Entwicklung von JavaScript, Einführung in JavaScript, Daten speichern, Steuerstrukturen und Funktionen, Die Welt der Objekte, Das Document Object Model, Interaktivität und Animation, Formulare und Benutzerdaten

jQuery und jQuery Mobile: Anspruchsvolle interaktive Komponenten mit JavaScript-Bibliotheken realisieren, Webseiten, Webapplikationen und (hybride) Apps, DOM, JavaScript-Objekte sowie vertiefende Details zu Funktionen, Grundlagen von jQuery, Events und AJAX, jQuery Mobile – alles für mobile Geräte, Hybridanwendungen mit Cordova

Einführung in das Online- und Multimediarecht: Das Recht der Telemediendienste, Dienste-Gesetzgebung, Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, Telearbeit, Internationalität der Telemediendienste

Entwicklung von Websites mit einem WYSIWYG-Editor: Schnellstart und Benutzeroberfläche, Die HTML-Struktur für ein einfaches Beispiel, Layout und Gestaltung mit CSS, Das Beispiel erweitern, Add-ons installieren, Fortgeschrittene Techniken

Responsive Webdesign – Websites für alle Bildschirme: Begriffe, Definitionen und Zielsetzung, Strategien für das mobile Web, CSS-Layout, Einführung in das Responsive Webdesign, Praxisbeispiel, Responsive Images

Eine Website mit Joomla! erstellen: Was ist Joomla!?, Installation von Joomla!, Ein erster Überblick, Grundgerüst der Website erstellen, Menü erweitern und Darstellungsoptionen festlegen, Mit Erweiterungen arbeiten: Module, Komponenten, Plugins, Benutzerrechte und Zugriffsebenen, Die Access Control List (ACL), Templates, Die Website auf einen entfernten Server übertragen

Videofilme für Onlineportale: Videofilme und ihre Bedeutung im Onlineportal, Exposé und Drehbuch schreiben, Technische Ausstattung für die Produktion, Der Videodreh, Postproduktion am PC und Mac, Das Video veröffentlichen

Suchmaschinenmarketing: Die Welt der Suchmaschinen, Suchmaschinenwerbung, Suchmaschinenoptimierung, Erfolgsmessung

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Sie benötigen fundierte Computer- und Windows- bzw. Mac OS-Anwenderkenntnisse sowie Englisch-Grundkenntnisse.

Technik
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit 64-Bit-Betriebssystem Windows 7 oder neuer bzw. einen Apple Mac-Rechner mit Betriebssystem macOS 10.12 oder neuer, 4 GB RAM (8 GB empfohlen) und Internetanschluss.

Dauer / Aufwand
18 Monate / 10 bis 12 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
30 Monate

Online Campus

In diesem Lehrgang nutzen Sie den sgd-OnlineCampus. Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Web-Designer/in (SGD)”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland