Bio- im Fernstudium: 3 Bildungsangebote

Biologie, Biotechnologie, Bioinformatik, Bionik oder Biomedizin – die Studienmöglichkeiten im Fachbereich Bio- sind nahezu grenzenlos und zeigen, dass Bio einfach überall ist, ob in der Wissenschaft oder im Beruf. Studierende beschäftigen sich mit Inhalten aus den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft und Technik und bereiten sich dadurch optimal auf eine Tätigkeit in einem Labor oder in der Industrie vor.

Wichtige Informationen zum Studium, den Studienschwerpunkten sowie den Berufsperspektiven findest du hier. Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige

AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Energiemanagement M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Gewerblicher Rechtsschutz kompakt Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester

Biologie und mehr

Gräser, Halme, Blüten, Blätter, Bienen, Schmetterlinge, Kaninchen – so vielfältig wie die Natur ist auch ein Studium, das sich mit biologischen Themen beschäftigt. Der Facettenreichtum zeigt sich hierbei in den verschiedenen Studienmöglichkeiten, die zur Wahl stehen, wie z.B. Biologie, Biotechnologie, Bioinformatik oder Biomedizin. All diese Gebiete möchten die Natur mit all ihren Lebewesen ergründen und deren Austauschprozesse sowie chemische und physikalische Merkmale erforschen. Bio ist einfach überall, ist sowohl Thema in der Wissenschaft als auch Teil diverser beruflicher Tätigkeiten. 

Bild: epitavi | Fotolia.com

Biotechnologie, Bioinformatik oder Biomedizin

Abhängig von der genauen Studienrichtung, befasst sich ein biologisches Studium sowohl mit Inhalten aus Naturwissenschaft, Medizin und Technik. Studierende können hierbei aus einer Bandbreite an Studienangeboten wählen und z.B. Biologie, Biotechnologie, Bioinformatik, Bionik, Biomedizin und Biomedical Engineering, Umweltwissenschaften, Life Sciences oder Energiemanagement studieren. Studiengänge aus diesem Bereich kombinieren zumeist theoretische als auch praktische Inputs. Die genaue Gewichtung variiert allerdings je nach Studienrichtung.

Bild: yurolaitsalbert | Fotolia.com

Zukunft im Labor oder in der Industrie

Absolventen/innen des Studiums finden in vielen, unterschiedlichen Bereichen Beschäftigung. So kann z.B. die Technologiebranche oder Lebensmittelindustrie zum neuen Arbeitsumfeld werden. Aber auch das Gesundheitswesen und die Medizin, Forschung und Wissenschaft sowie die Öffentliche Verwaltung sind ständig auf der Suche nach ausgebildeten Personen mit Knowhow im Bio-Bereich. 

Für ein Studium oder eine berufliche Beschäftigung in dieser Branche ist es vorteilhaft, überdurchschnittlich an den Themen Naturwissenschaft und Technik interessiert und aufgeschlossen gegenüber neuen Themen zu sein. Daneben sind die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen, eine strukturierte und analytische Denkweise als auch Verantwortungsbewusstsein und ein genauer Arbeitsstil optimale Voraussetzungen.

Zu den Studiengängen