Anzeige

FERNSTUDIUM - Psychologie im Abendstudium (Bachelor of Science)

Anbieter:
Europäische Fernhochschule Hamburg
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
42 Monat(e)

Das Studium

Immer mehr Wirtschafts- und Lebensbereiche greifen auf Erkenntnisse der Psychologie zurück, um den "Faktor Mensch" in unterschiedlichster Hinsicht bestmöglich berücksichtigen zu können. So wenden Personaler psychologische Erkenntnisse an, um den geeigneten Kandidaten für eine Position zu finden. Führungskräfte nutzen sie, um Arbeitnehmer zu motivieren und leistungsstärker zu machen. Die Marktforschung analysiert das Kaufverhalten von Menschen, um Produkte für die Vermarktung optimal zu gestalten. Auch in den Bereichen Politik, Finanzen, Sport und Gesundheitswesen dienen psychologische Konzepte und Modelle dazu, definierte Ziele effizienter zu erreichen, Leistungsprozesse zu steigern und die betroffenen Personen bestmöglich einzubinden.


Der Studiengang vermittelt Ihnen zunächst wichtige Grundlagen der Psychologie und das methodische Handwerkszeug, bevor Sie in den Anwendungsfächern klinische Psychologie, pädagogische Psychologie sowie insbesondere Arbeits- und Organisationspsychologie lernen, Ihr Wissen zielgerichtet in der Praxis anzuwenden. Im Bereich der psychologischen Diagnostik lernen Sie diagnostische Instrumente und psychometrische Testverfahren kennen und setzen sich mit der Interpretation derartiger Testergebnisse auseinander.

Berufsbild und Karrierechancen

Ihr erworbenes Wissen über Menschen und deren Verhalten können Sie in vielerlei Arbeitsgebieten anwenden. Insbesondere in Tätigkeiten mit psychologischen Aufgabenanteilen, die oft von nicht psychologisch ausgebildeten Personen durchgeführt werden, sind versierte Experten gefragt. Für eine entsprechende Berücksichtigung von Bachelor-Absolventen der Psychologie auf dem Arbeitsmarkt macht sich auch der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) stark.


Karrieremöglichkeiten bestehen beispielsweise im Personalwesen, im Marketing, in der Marktforschung, im Bildungs- und Sozialbereich oder in der Gesundheitsbranche. Dabei stehen Ihnen attraktive Aufgabenfelder offen, z.B. im Bereich der Auswahl und Qualifizierung von Mitarbeitern, das Erstellen von Studien, das Evaluieren von Maßnahmen oder auch die Beratung und Unterstützung von Menschen.

Mit Ihrem Bachelor-Abschluss in Psychologie verschaffen Sie sich zudem Zutritt zu verantwortungsvollen Fach- und Führungspositionen, die neben einem Hochschulabschluss auch eine psychologische Expertise voraussetzen. Ideal ist dieser Studiengang darüber hinaus, wenn Sie sich als Trainer oder Berater selbstständig machen wollen - sowohl für die Begleitung im privaten als auch im beruflichen Umfeld.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das Curriculum dieses Studiengangs baut auf den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V. für die Konzeption von Psychologiestudiengängen auf: Zunächst eignen Sie sich die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und das erforderliche methodische Handwerkszeug im Bereich der empirischen Forschungsmethoden an. Darauf aufbauend machen Sie sich mit der psychologischen Diagnostik vertraut und erproben Ihr erworbenes Wissen in einem spannenden Praxisprojekt, in dem Sie Ihr psychologisches Handeln reflektieren. Sie erhalten zudem einen tieferen Einblick in die rechtlichen Aspekte, die eine wichtige Schnittstelle zu psychologischen Tätigkeitsfeldern sein können. Im Modul "Psychologische Handlungskompetenzen" trainieren und verbessern Sie darüber hinaus Ihre Fähigkeiten in Kommunikation und Gesprächsführung.


Ein weiterer Schwerpunkt Ihres Studiums ist die Anwendung und Vertiefung Ihrer erlangten Fachkompetenzen in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie, klinische Psychologie und pädagogische Psychologie. Der Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, der Sie optimal auf Fach- und Führungsaufgaben im Berufsumfeld Wirtschaft & Organisation vorbereitet, steht dabei besonders im Fokus.

Zulassungsvoraussetzungen

Studium mit oder ohne Abitur
Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Bachelor-Studium an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.


Zugangsweg 1: Mit Abitur oder Fachhochschulreife
Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Wir empfehlen zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit geeignetem Bezug zum Studiengang. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Zugangsweg 2: Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung
Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die beiden folgenden Kriterien erfüllen:

Sie können eine der folgenden Qualifikationen vorweisen:
Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert, z.B.

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK
  • Fachwirt/in
  • Fachkaufmann/frau
  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in
  • Meister/in
  • oder ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung
  • oder einen Abschluss einer anerkannten Fachschule
  • oder einen Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe

Sie nehmen zusätzlich an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil. Das Beratungsgespräch wird telefonisch durchgeführt und dauert ca. 15 Minuten. Die Terminabstimmung für das Gespräch erfolgt nach Prüfung Ihrer Immatrikulationsunterlagen.

Hinweis: Bereits absolvierte Fortbildungsprüfungen wie bspw. IHK-Fachwirt, Staatl. gepr. Betriebswirt, Betriebswirt (VWA) oder Bilanzbuchhalter können auf Ihr Studium angerechnet werden - so verkürzen Sie Ihre Studienzeit!

Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung
Wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und im Anschluss daran mindestens drei Jahre berufstätig waren (auf die Berufstätigkeit werden auch bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet), können Sie als sogenannter "Gasthörer" zum Studium zugelassen werden.

Das bedeutet, Sie beginnen Ihr Studium genau wie reguläre Studierende und erhalten alle Unterlagen und Leistungen wie Ihre Kommilitonen, auch Prüfungen können Sie absolvieren. Innerhalb von zehn Monaten legen Sie dann die Eingangsprüfung an der Euro-FH ab, auf die wir Sie optimal vorbereiten. Mit Bestehen der Eingangsprüfung ändert sich Ihr Status von dem eines "Gasthörers" in den eines "ordentlich Studierenden". Sie erhalten einen Nachweis Ihrer bereits erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen und setzen Ihr Studium nahtlos fort.

Besonderheiten im Abendstudium Psychologie

Drei Zugangswege zum Studium - auch ohne Abitur
Der Zugang zu unseren Bachelor-Studiengängen ist gemäß dem Hamburgischen Hochschulgesetz auch ohne Abitur möglich. Ausführliche Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Keine Teilnehmerbegrenzung - dadurch kein NC
Da wir darüber hinaus keine Teilnehmerbegrenzung für unsere Studiengänge haben, gibt es keinen Numerus Clausus für die Zulassung zu diesem Studiengang.

Unterstützende Online-Angebote
Für einige Module bieten wir Ihnen im Studiengang Psychologie ergänzende Online-Angebote an, die Sie freiwillig nutzen können. Übungen, Fragenkataloge und Videos bieten Ihnen zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten zur Verinnerlichung des Lehrstoffs.

Vier kompakte Blockseminare - Zeit für intensiven Austausch
In diesem Studiengang absolvieren Sie vier Module nicht im klassischen Vorlesungskonzept, sondern in kompakten Blockseminaren. Durch den besonders intensiven Austausch und die Interaktion in der Gruppe können Sie Ihr erlangtes Wissen besonders effektiv vertiefen und erproben. Für diese zweitägigen Seminare bieten wir zahlreiche Termine im Jahr an. In Hamburg und Schleswig-Holstein (Sitz des Arbeitgebers ist entscheidend) sind die Blockseminare zudem bildungsurlaubsfähig.

Punktuelle Selbstlernmodule vermitteln sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Sachverhalten
Gerade im Bereich der Psychologie ist es auch im Berufsleben unerlässlich, wissenschaftliche Sachverhalte schnell zu erfassen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse erfolgreich in der Praxis anzuwenden. Das trainieren Sie bei uns insbesondere im Rahmen dreier Module, die Sie im zeitlich flexiblen Selbststudium absolvieren. Sie lernen gezielt eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten und sind so auch auf Ihre Bachelor-Thesis bestens vorbereitet.

Informationsmaterial anfordern

Order information material from Europäische Fernhochschule Hamburg. The given data is transmitted only to this educational provider and, of course, not given to a third party.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert. Die Euro-FH ist nicht nur staatlich anerkannt, sondern auch vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung sowie die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. Der vom Bundesland Hamburg staatlich anerkannten Hochschule attestiert der Wissenschaftsrat eine überzeugende Gesamtentwicklung. Im Ergebnis gelangt er zu einer sehr guten Bewertung der Euro-FH. Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) ist eine private Hochschule mit Management-Fokus, die Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft mit einem anwendungsorientierten Bildungsanspruch ausbildet. Unser international ausgerichtetes Studienangebot bietet sich vor allem für berufsbegleitend Studierende an, die sich auf berufliche Aufgaben im internationalen, insbesondere europäischen Kontext vorbereiten wollen. Schon mehr als 7.000 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Studienleiter, Tutoren und Autoren sind berufserfahrene Spezialisten. Die vermittelten Lerninhalte sind praxisorientiert und im beruflichen Alltag direkt anwendbar.

Studienberatung und Information

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland