Informatik – Fachrichtung mit Zukunft  

Software Engineering, Datenbanken, Data Science – all das sind Bereiche, mit denen sich Studierende der Fachrichtung Informationstechnologie in Lehrveranstaltungen auseinandersetzen. Als zukünftige/r Informatik-Experte/in sehen Sie einer Branche entgegen, die durch ihre Omnipräsenz weitreichende Teile des Alltagslebens abdeckt und unser Leben durch neue Technologien vereinfacht. Sie erleichtert das Bezahlen in Geschäften durch kontaktloses Zahlen und liefert als digitales Navigationsgerät detaillierte Wegbeschreibungen zu unserem nächsten Ziel.

Wichtige Informationen zum Studium, den Studienschwerpunkten sowie den Berufsperspektiven findest du hier. Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige
AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN
Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Bachelor IT-Forensik (B.Eng.) WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium B.Eng. BB 8 Semester
Data Science Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium Hochschulzertifikat BB 6 Monat(e)
Diplomausbildung Digital TrainerIn bfi Steiermark Graz Dipl. BB 120 Stunde(n)
Echtzeit-Betriebssysteme und Zuverlässigkeit Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium Zertifikat BB 6 Monat(e)
Einführung in Rechnernetze Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium Zertifikat BB 6 Monat(e)
FERNSTUDIUM - IT-Management (Bachelor of Science) Europäische Fernhochschule Hamburg Fernstudium B.Sc. BB 36 oder 48 Semester
Fernstudium Bachelor Computer Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.Sc. VZ, TZ 6 Semester
Fernstudium Bachelor Data Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.Sc. VZ, TZ 6 Semester
FERNSTUDIUM Data Science (B.Sc.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium B.Sc. BB 36, 48 oder 66 Monat(e)
FERNSTUDIUM Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium B.Eng. BB 42, 54 oder 66 Monat(e)
Fernstudium Master Computer Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.Sc. VZ, TZ 4 Semester
Fernstudium Master Data Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.Sc. VZ, TZ 2 bzw. 4 Semester
FERNSTUDIUM Spezialist Informationssysteme m/w/d (AKAD) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 12 oder 18 Monat(e)
FERNSTUDIUM Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M.Sc.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium M.Sc. VZ/BB 24, 36 oder 48 Monat(e)
Geprüfte/r DatenschutzmanagerIn Donau-Universität Krems Krems Zertifikat BB 3 Tag(e)
IT-Security Manager/-in (IHK) Diplomlehrgang (HSB) HSB Akademie Österreich Fernstudium Dipl. BB 6 Monat(e)
Maschinelles Lernen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium Zertifikat BB 6 Monat(e)
Master Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium M.Sc. BB flexibel
MBA IT-Management AIM - Austrian Institute of Management GmbH Fernstudium MBA BB 3 Semester
MCSA 2012 Lernen im Internet Fernstudium Zertifikat BB 6 Monat(e)
Modellierung und Tests der Softwareentwicklung Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium Zertifikat BB 6 Monat(e)
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter AMC Wirtschaftsakademie Wien Fernstudium Dipl. BB 6-12 Monat(e)
Anzeige
WEITERE PRÄSENTATIONEN
Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Bachelor IT-Forensik (B.Eng.) WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium B.Eng. BB 8 Semester
Bachelor IT Infrastruktur-Management Fachhochschule Burgenland Eisenstadt B.Sc. VZ/BB 6 Semester
Cyber Security and Resilience FH St. Pölten St. Pölten M.Sc. VZ 4 Semester

Dauer und Abschluss eines Informatik-Studiums

Informatik-Studiengänge werden an Hochschulen angeboten. Studierende können sich an einer Universität, FH oder Berufsakademie für das Informatik-Studium einschreiben. Die Absolvierung eines Bachelorstudiums in Informatik nimmt üblicherweise sechs bis sieben Semester in Anspruch. Studierende haben im Bachelorstudium ein Pensum von 180 ECTS zu erfüllen. Absolventen und Absolventinnen tragen nach dem Bachelorstudium meist den Titel Bachelor of Science (BSc). Für ein Masterstudium der Fachrichtung Informatik werden in etwa vier Semester benötigt. Bei Master-Studiengängen ist mit einem Arbeitsaufwand von 120 ECTS zu rechnen. Nach Absolvierung des Studiums wird zumeist der Titel Master of Engineering (M. Eng.), Master of Science (MSc) oder Diplomingenieur (DI) verliehen. Den Studierenden steht es frei, den Informatik-Studiengang sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit an einer Hochschule zu belegen.

Studienangebot

Im Zuge eines Informationstechnologie-Studiums erlangen Studierende umfassende Kenntnisse und Kompetenzen zu unterschiedlichen Bereichen der Informatik sowie zu diversen Anwendungsmöglichkeiten. Charakteristisch für Studiengänge dieser Fachrichtung ist ihr breit gefächertes Studienangebot. Folgende Informatik-Studiengänge stehen an Hochschulen u.a. zur Auswahl:
  • Angewandte Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Software Engineering
  • App-Entwicklung
  • Game Development
  • IT-Projektmanagement
  • Medizinische Informatik
  • Technische Informatik
  • Big Data und Data Science
  • Informations- und Wissensmanagement
Ein Aufnahmeverfahren ist eine der Zugangsvoraussetzungen für das Studium. Teil des Aufnahmeverfahrens ist z.B. das Verfassen eines Motivationsschreibens. Meist umfasst das Aufnahmeverfahren an der Hochschule auch die Absolvierung eines Tests. Informatik wird auch als Lehramtsstudium angeboten. Studierende belegen hierzu ein Bachelorstudium und ein Masterstudium und wählen Informatik als Unterrichtsfach.


Bild: Impact Photography | Fotolia.com

Studieninhalte und Curriculum

Nach der Studieneingangs- und Orientierungsphase besuchen Studierende weitere Lehrveranstaltungen des Curriculums und Wahlfächer. Fokus im Curriculum sind Programmieren und Managen – Kompetenzen, die für eine Tätigkeit in der Informatik benötigt und u.a. bereits in der STEOP vermittelt werden. Das Curriculum beinhaltet, je nach individuellem Studienschwerpunkt, folgende Studieninhalte:
  • Mathematische Grundlagen für Informatiker
  • Datenbanken
  • Programmierung und Programmiersprachen
  • Embedded Software Engineering
  • Wirtschaftsmathematik
  • Medieninformatik
  • IT-Sicherheit
  • Data Science
  • Grundlagen der Elektrotechnik
Bild: contrastwerkstatt | Fotolia.com

Berufsaussichten und Gehalt nach einem Informatik-Studium

Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs sind in vielen verschiedenen Bereichen gefragt. Die Software Entwicklung oder das SEO-Management können zu neuen Tätigkeitsfeldern werden. Weitere Berufsaussichten nach dem Studium sind die Arbeit als IT-Manager/in oder IT-Projektleiter/in. Des Weiteren haben Absolvierende des Studiums gute Voraussetzungen, um u.a. als Cloud Architect oder Expert/in für künstliche Intelligenz zu arbeiten. Branchen, wie die IT-Beratung, Medizin, das Finanzwesen, Wirtschaftsunternehmen, der Dienstleistungssektor oder auch Maschinenbau sind ebenfalls beliebte Berufsfelder nach einem Informatik-Studium. Das Einstiegsgehalt nach einem Master-Abschluss der Fachrichtung liegt bei ca. 42.000 bis 51.000 Euro brutto pro Jahr.

Voraussetzungen für die Informatik-Branche

  • Analytische und logische Denkweise
  • Fachwissen in der Informatik
  • Interesse für IT
  • Lernbereitschaft und Wissbegierde
  • Mathematisches und Technisches Verständnis

Zu den Studiengängen