Studiengang Informatik/ Computer Allgemein

Digitalisierung und Innovation – Begriffe, die in der Studienrichtung Informatik/Computer Allgemein großgeschrieben werden. Studierende beschäftigen sich in den Lehrveranstaltungen eines Bachelorstudiums oder Master-Studiengangs der Fachrichtung Informatik u.a. mit den Studieninhalten Medieninformatik, Bioinformatik oder Datenbanken. Zudem erlangen sie im Studium Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Hard- und Software, Softwaresysteme, Informationstechnologie, Betriebssysteme, Mathematik, Datenverarbeitung, Datenstrukturen oder Programmierung.

Wichtige Informationen zum Studium, den Studienschwerpunkten sowie den Berufsperspektiven findest du hier. Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige
AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN
Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Chief Digital Officer Donau-Universität Krems Krems M.Sc. VZ 4 Semester
Computational Engineering Masterfernstudiengang Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium M.Eng. BB 5 Semester
Cyber-Security AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester
Cyber Crime Donau-Universität Krems Krems Zertifikat BB 1 Semester
FERNSTUDIUM - IT-Management (Bachelor of Science) Europäische Fernhochschule Hamburg Fernstudium B.Sc. BB 36 oder 48 Semester
Fernstudium Bachelor Computer Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.Sc. VZ, TZ 6 Semester
Fernstudium Bachelor Cyber Security IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.Sc. VZ, TZ 6 Semester
Fernstudium Bachelor Informatik IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.Sc. VZ, TZ 6 Semester
FERNSTUDIUM Data Science (M.Sc.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium M.Sc. BB 24, 36 oder 48 Monat(e)
FERNSTUDIUM Informatik (B.Sc.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium B.Sc. BB 36, 48 oder 66 Monat(e)
FERNSTUDIUM Informatik kompakt AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 4 Monat(e)
FERNSTUDIUM Künstliche Intelligenz (M.Sc.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium M.Sc. BB 24, 36 oder 48 Monat(e)
FERNSTUDIUM Manager für IT-Projekte m/w/d (AKAD) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 12 oder 18 Monat(e)
Fernstudium Master Computer Science in Cyber Security IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.Sc. VZ, TZ 2 Semester
Fernstudium Master Computer Science IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.Sc. VZ, TZ 4 Semester
Fernstudium Master Cyber Security IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.Sc. VZ, TZ 2 bzw. 4 Semester
Fernstudium Master IT Management IUBH Internationale Hochschule Fernstudium M.A. VZ, TZ 2 bzw. 4 Semester
FERNSTUDIUM Programmieren in C/C++ kompakt AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 4 Monat(e)
FERNSTUDIUM Software Engineering (B.Eng.) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium B.Eng. BB 36, 48 oder 66 Monat(e)
FERNSTUDIUM Spezialist Big Data m/w/d (AKAD) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 10 Monat(e)
FERNSTUDIUM Spezialist Informationssysteme m/w/d (AKAD) AKAD University und AKAD Weiterbildung Fernstudium Zertifikat BB 12 oder 18 Monat(e)
Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (Fernstudium) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Fernstudium M.Sc. BB 3 Semester
IT im Gesundheitswesen Donau-Universität Krems Konstanz M.Sc. BB 5 Semester
Master IT Sicherheit und Forensik WINGS - FERNSTUDIUM Fernstudium M.Eng. BB 4 Semester
Master Wirtschaftsinformatik WINGS - FERNSTUDIUM Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
MBA IT-Consultancy AIM - Austrian Institute of Management GmbH Fernstudium MBA BB 3 Semester
Medizinische Informatik Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Online-Marktforschung AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Zertifikat BB 3 Monat(e)
Online Marketing AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester
Professional MSc Management und IT, Spezialisierung Information Security Management Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 4 Semester
Software Engineering for Embedded Systems (M.Eng.) Englisch TU Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Fernstudium M.Eng. PT 4 Semester
Web and Mobile Media Design, MSc Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 4 Semester
Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium AKAD University Fernstudium M.Sc. BB 24 Semester
Anzeige
WEITERE PRÄSENTATIONEN
Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Applied Research and Innovation in Computer Science FH St. Pölten St. Pölten M.Sc. VZ 4 Semester
Chief Digital Officer Donau-Universität Krems Krems M.Sc. VZ 4 Semester
Communication Engineering Fachhochschule Kärnten Klagenfurt M.A. & M.Sc. VZ/BB 4 Semester

Eckdaten zum Informatik-Studium

Die Dauer des Bachelorstudiums der Fachrichtung Informatik/ Computer Allgemein beträgt an Hochschulen und Universitäten ca. sechs Semester. Das Bachelorstudium in Informatik schließt mit dem Titel Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Master-Studiengänge in Informatik können in ungefähr vier Semestern absolviert werden und verleihen zumeist den Titel Master of Science in Engineering (M.Sc.). Die Zeitmodelle eines Informatik-Studiums sind unterschiedlich. Hochschulen und Universitäten bieten Studiengänge der Fachrichtung Informatik sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit an. Die Lehrveranstaltungen eines Informatik-Studiums vermitteln wesentliche Informatik-Grundlagen und Kenntnisse in den Bereichen Programmierung und Mathematik. Das Bachelorstudium oder Masterstudium bereitet ideal auf diverse Berufsaussichten in der Zukunftsbranche vor.

Studienzweige in der Fachrichtung Informatik

Das Angebot an Studiengängen der Fachrichtung Informatik und Computertechnik ist in einem starken Maß vom rasanten Wandel der Branche abhängig. Die Wirtschaftsinformatik oder Medieninformatik stellen z.B. beliebte Informatik-Studiengänge an Universitäten und Hochschulen, z.B. Fachhochschulen, dar und bieten spannende Lehrveranstaltungen und Grundlagen- sowie Vertiefungsfächer. Studierende können zwischen zahlreichen Informatik-Studienzweigen an verschiedenen Hochschulen und Universitäten wählen. Studiengänge in diesem Bereich werden häufig in Vollzeit angeboten.

Studierende können hierbei u.a. zwischen einem Bachelorstudium und Master-Studiengang im Bereich Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, Medieninformatik, Medizininformatik oder Angewandte Informatik wählen. Des Weiteren haben Studierende die Möglichkeit, einen Informatik Bachelor-Studiengang oder einen Informatik Master-Studiengang der Bereiche Computer Science, Data Science, Game Design, Digital Business oder Software Engineering zu belegen und sich im Zuge dessen Knowhow über wesentliche Informatik-Grundlagen und Kompetenzen anzueignen. Zusätzlich können Studierende einen Informatik-Studiengang wählen, welcher sich eher allgemein mit der Materie und deren Grundlagen beschäftigt oder sich auf einen gewissen Bereich und verschiedene Schwerpunkte spezialisiert.

Bild: Hor | Fotolia.com

Studieninhalte und Schwerpunkte im Informatik-Studium

Informatik-Studiengänge zeichnen sich durch ein facettenreiches Curriculum und vielseitige Studieninhalte aus. Studierende erfahren im Studium alles rund um Programmierung, Informationstechnologie und Datenverarbeitung, App Development oder Künstliche Intelligenz und befassen sich mit den Grundlagen des Fachs. Mathematik, IT-Service Management, Data Science, Computer Science oder Robotik sind je nach fachlichem Bereich weitere Schwerpunkte im Informatik-Studium. Studierende lernen im Studium zudem Betriebssysteme, Datenstrukturen, Datenbanken, Programmiersprachen und Softwaresysteme kennen und erlangen Expertise im Bereich des Software Engineering. Das Studium Bioinformatik befasst sich z.B. mit den Studieninhalten Datenanalyse, Naturwissenschaften oder Informatik. Das Studium Wirtschaftsinformatik hingegen beschäftigt sich u.a. mit den Studieninhalten Betriebswirtschaft, Marketing oder mit Mathematik-Grundlagen.

Weitere Inhalte, mit denen sich Studierende im Zuge des Informatik-Bachelorstudiums oder Master-Studiengangs an der Hochschule befassen, sind u.a. die Grundlagen der Informatik und Computer-Branche, Theorie und Praxis der Informationstechnologie oder die Beschäftigung mit Innovationen im technischen Bereich. Außerdem haben Studierende die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren und somit praxisrelevante Kenntnisse in der Informatik-Branche zu sammeln. 

Bild: contrastwerkstatt | Fotolia.com

Karriere nach der Hochschule

Die Informatik ist omnipräsent und kommt in den meisten Arbeitsfeldern zur Anwendung. Folglich sind Berufsaussichten für Expert/-innen im Bereich der Informationstechnologie alles andere als schlecht. Diese können abhängig von ihrer genauen Ausbildung z.B. in Wirtschaft, Medizin und Bioinformatik, in der öffentlichen Verwaltung, in Dienstleistungsbetrieben, im Finanzwesen oder Maschinenbau Fuß fassen. Das Studium Data-Science stellt Studierenden beispielsweise Jobperspektiven als Data Science Consultant oder als Senior Data Scientist in Aussicht. Ein Bioinformatik-Studium vermittelt Kenntnisse, die u.a. zur Arbeit in der industriellen Biotechnologie oder in Bioinformatik-Dienstleistungsbetrieben befähigt.

Studierende, die sich für ein Masterstudium auf dem Gebiet Computer Science entschieden haben, können z.B. als Data Engineer in die Berufswelt einsteigen. Nach dem Abschluss eines Wirtschaftsinformatik-Bachelorstudiums oder Masterstudiums verfügen Absolventen und Absolventinnen über betriebswirtschaftliche und mathematische Grundlagen und besitzen vertiefendes Fachwissen sowie die nötigen Kompetenzen, um u.a. als Softwareentwickler/in oder IT-Consultant zu arbeiten. Studierende des Bachelorstudiums oder Masterstudiums Robotik arbeiten später z.B. als Automatisierungstechniker/in. Auch eine Beschäftigung als IT-Manager/in ist nach Abschluss eines Studiengangs an einer Hochschule, z.B. Fachhochschule, oder an Unis denkbar.

Voraussetzungen und Qualifikationen

  • Affinität für Computer und Informationstechnologie
  • Logische und analytische Denkweise
  • Begeisterung für Innovation und Technik
  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse
  • Mathematisches Verständnis

Zu den Studiengängen