Studium Design – Grafikdesign, Mediendesign, Kreativitätstechniken und Co.

Kreativität in Theorie und Praxis – Studiengänge der Fachrichtung Gestaltung/Design machen es möglich. Nirgendwo sonst kann der Kreativität und gestalterischen Freiheit so sehr gefrönt werden wie in einem Design-Studiengang. Designen, Kunst, Grafikdesign und diverse Gestaltungsformen sowie Kreativitätstechniken stehen hier im Vordergrund. Neben dem praktischen Teil, in welchem sich die Studierenden fachliche und künstlerische Kenntnisse und Kompetenzen, u. a. im Zeichnen und Designen aneignen, vermittelt das Design-Studium ebenfalls theoretische Inhalte und thematisiert die Grundlagen des Fachs. Lehrveranstaltungen im Design-Studium behandeln z. B. die Studieninhalte Kulturwissenschaften, Kommunikationstheorie oder Gestaltungslehre. Des Weiteren charakterisiert sich die Fachrichtung Design durch ihre interdisziplinäre Ausrichtung, weshalb auch Aspekte anderer Studienrichtungen Teil der Lehre sind. Studierende können aus einer Palette an Studienrichtungen wählen und z. B. einen Studiengang im Bereich Grafikdesign oder Mediendesign wählen.

Wichtige Informationen zum Studium Design, zum Studienangebot, zum Studienverlauf und zu den Studienschwerpunkten sowie zum Gehalt und zu den Berufsperspektiven findest du hier. Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige

AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
art & economy Universität für angewandte Kunst Wien Wien MAS BB 4 Semester
Art Director/in SAFM - Salzburger Fachakademie für Marketing (BILDAK) Salzburg Dipl. BB 2 Semester
Bildwissenschaft / Fotografie, MA Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 4 Semester
Certified Program Exhibition Development (Ausstellungsdesign und -management) Donau-Universität Krems Krems Zertifikat BB 1 Semester
Certified Program Fotografie Donau-Universität Krems Krems Zertifikat BB 1 Semester
Certified Program Visuelle Kompetenzen Donau-Universität Krems Krems Zertifikat BB 1 Semester
Collection Studies and Management Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 5 Semester
Digitale Kommunikation MSc (Master of Science / Certified Program) Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 4 Semester
Dipl. Mal- und Gestaltungstherapie / klin.Kunsttherapie MGT Institut für Mal-, Gestaltungs- und Kunsttherapie Wien und Graz Dipl. BB 6 Semester
Diplomausbildung - Grafik und Kommunikationsdesign bfi Steiermark Graz Dipl. BB 2 Semester
EU Regulatory Affairs Englisch Donau-Universität Krems Krems M.Sc. PT 4 Semester
Europäische Studien Universität Wien Wien M.E.S. VZ/BB 2 Semester
Fernstudium Bachelor Game Design IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.A. VZ, TZ 6 Semester
Fernstudium Bachelor Modemanagement IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.A. VZ, TZ 6 Semester
Fernstudium Bachelor UX Design IUBH Internationale Hochschule Fernstudium B.A. VZ, TZ 6 Semester
Film, TV & Media - Creation and Distribution Fachhochschule St.Pölten Salzburg, St. Pölten M.A. BB 4 Semester
Foundation Course - Vorbereitungslehrgang für ein Designstudium WIFI Niederösterreich - New Design Centre St. Pölten Zertifikat VZ 2 Semester
Game Studies, MA Donau-Universität Krems Fernstudium M.A. BB 5 Semester
Geprüfte/r Web-Designer/in (SGD) sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Fernstudium Zertifikat BB 18 Monat(e)
Grafik- & Webdesign AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Dipl. BB 2 Semester
Grafikdesign AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester
Informationsdesign MA (Akademischer Experte/Certified Program) Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 4 Semester
Interdisciplinary Methods in Graphic Art, Book and Document Conservation Englisch Donau-Universität Krems Krems M.A. PT 5 Semester
Interdisziplinäre Balkanstudien, M.A. Donau-Universität Krems Krems M.A. VZ 4 Semester
International Relations, M.A. Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 4 Semester
Kolleg/Aufbaulehrgang für Design WIFI Niederösterreich - New Design Centre St. Pölten Dipl. VZ 4 Semester
Konzeptuelle Denkmalpflege Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 5 Semester
Kulturgüterschutz Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 6 Semester
MA Music Management Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 5 Semester
Marketing, Markenführung & Design AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Dipl. BB 2 Semester
Master Lighting Design (M.A.) Englisch WINGS-FERNSTUDIUM Fernstudium M.A. BB 5 Semester
MediaArtHistories Advanced Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 4 Semester
Migrations- und Integrationsmanagement Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 5 Semester
Music for Applied Media, MA Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 5 Semester
Politische Kommunikation Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 4 Semester
Qualitätsjournalismus MA, CP Donau-Universität Krems Krems M.A. BB 4 Semester
Technische Kommunikation und Medienmanagement MSc Donau-Universität Krems Krems M.Sc. BB 4 Semester
Universitätslehrgang Kulturmanagement (MAS) am IKM Institut für Kulturmanagement und Gender Studies Wien MAS BB 4 Semester
Universitätslehrgang Transkulturelle Beratung und Migration (M.A.) ARGE Bildungsmanagement Wien Wien M.A. BB 4 Semester
Webdesign AFFS - Akademie für angewandte Fernstudien (BILDAK) Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester
Anzeige

WEITERE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
art & economy Universität für angewandte Kunst Wien Wien MAS BB 4 Semester
Art Director/in SAFM - Salzburger Fachakademie für Marketing (BILDAK) Salzburg Dipl. BB 2 Semester
Ausstellungsdesign FH Joanneum Graz M.A. VZ/BB 4 Semester

Bachelor, Master oder Diplomstudium – allgemeine Informationen zum Design-Studium

Absolventen und Absolventinnen schließen ein Bachelorstudium der Fachrichtung Design/Gestaltung an der Universität, Hochschule oder Fachhochschule (FH) üblicherweise mit dem Titel Bachelor of Arts (B.A.) ab. Der Studienplan des Design-Studiums sieht hierfür sechs Semester sowie einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS vor. Studierende können sich zudem für ein Diplomstudium im Bereich Design entscheiden. Das Diplomstudium Design hat eine Regelstudienzeit von acht Semestern. Der Arbeitsaufwand im Diplomstudium beträgt 240 ECTS. Das Design-Diplomstudium verleiht nach Absolvierung den Titel Magister/Magistra Artium (Mag. Art). Zudem können sich Studierende für ein Design-Masterstudium (120 ECTS) entscheiden. Dieses nimmt in etwa vier Semester in Anspruch und verleiht Absolventen und Absolventinnen den Titel Master of Arts (M.A.). Die zahlreichen Studienzweige, die zur Auswahl stehen, bieten vielseitige sowie interessante Studienabschnitte und vereinen essenzielle Studieninhalte aus verschiedenen Bereichen.

Voraussetzung für die Zulassung zum Design-Studium ist in den meisten Fällen die Teilnahme an einem Aufnahmeverfahren. Studieninteressierte absolvieren das Aufnahmeverfahren im Rahmen der Zulassung zum Bachelorstudium, Diplomstudium oder Masterstudium. Das Aufnahmeverfahren im Design-Studium beinhaltet u. a. die Abgabe einer Mappe mit Arbeitsproben sowie die Absolvierung einer schriftlichen Prüfung.  

Grafikdesign, Modedesign, Fotodesign, Architektur – Studienangebot im Fachbereich Design

Gestaltung/ Design ist zweifelsfrei eine Fachrichtung mit einer Vielzahl an Studienzweigen und facettenreichen Studienplänen. Studierende haben beispielsweise die Option, ein Bachelor-, Master- oder Diplomstudium in den Bereichen Modedesign, Grafikdesign, Film- und Motion-Design, Mediendesign und Kommunikationsdesign, Innenarchitektur, UX Design oder 3D-Design zu wählen. Aber auch die Bereiche Fotodesign, Medieninformatik und -management, Webdesign, Illustration oder Innenarchitektur stehen zur Wahl. Studiengänge, wie z. B. Industrial Design, beschäftigen sich gezielt mit dem Gestalten von innovativem Produktdesign. Durch die voranschreitende Digitalisierung sind v. a. Studienzweige gefragt, deren Studienpläne relevante und praxisnahe Qualifikationen vermitteln. Städte, wie Wien oder Graz, verfügen über ein großes Angebot an Studiengängen. Hier kann z. B. zwischen den Studiengängen Grafikdesign, Modedesign, Fotografie oder Landschaftsdesign gewählt werden.

Bild: georgejmclittle | Fotolia.com

Studienverlauf und Studienplan

Im Studienverlauf des Studiums werden Studieninhalte, wie Angewandte Fotografie, Grafikdesign oder Künstlerische Gestaltungsgrundlagen vermittelt. Lehrveranstaltungen im Bachelor-, Master- oder Diplomstudium greifen die Themenbereiche Mobile Media Design oder visuelle Kommunikation auf. Auch Logoentwicklung, Designtheorie, Typografie oder Printproduktion sind typische Studieninhalte im Studienverlauf des Design-Studienganges. Des Weiteren vermittelt der Studienplan im Bachelor-, Master- oder Diplomstudium Design/Gestaltung z. B. Kenntnisse, Qualifikationen und Kompetenzen zu folgenden Studieninhalten:  
  • Kunsttheorie
  • Kameratechnik und filmisches Erzählen
  • Fotodesign
  • Illustration
  • Layout
  • Modedesign
  • Mode-Kommunikation
  • Medientheorie
  • Kommunikationstheorie
  • Gestaltungslehre
  • Entwurfszeichnen
  • Werbepsychologie
  • Webdesign
  • Kulturwissenschaften
Der Studienplan des Studiums gliedert sich in verschiedene Studienabschnitte. In einem praktischen Studienabschnitt eignen sich die Studierenden fachliche und künstlerische Qualifikationen an. Die Lehrveranstaltungen des theoretischen Studienabschnittes thematisieren eher die Grundlagen des Fachs.

Bild: contrastwerkstatt | Fotolia.com

Tätigkeitsbereiche und Einstiegsgehalt nach Abschluss des Design-Studiums

Absolventen und Absolventinnen, die ein Bachelorstudium, Diplomstudium oder Masterstudium im Bereich Design und Gestaltung abgeschlossen haben, verfügen über die nötigen Qualifikationen, um als Designer/Designerinnen in den unterschiedlichsten Bereichen tätig zu werden, z. B. in der Typografie, Illustration oder in Designagenturen. Nach Abschluss des Studienzweiges Grafikdesign arbeiten Absolvierende u. a. als selbstständige Grafikdesigner/-innen oder Künstler/-innen. Mögliche Arbeitsfelder für Designer und Designerinnen sind z. B. Werbeagenturen, Grafikbüros, Marketingabteilungen, Verlage oder Kommunikationsabteilungen. Absolventen und Absolventinnen des Studienzweiges Industrial Design sind nach Abschluss u. a. dazu in der Lage, als Produktdesigner/-innen zu arbeiten.

Nach Abschluss des Studienzweiges Modedesign finden Absolventen und Absolventinnen mitunter Anstellung bei Modelabels und Modehäusern. Zudem besteht die Option, ein eigenes Label zu gründen. Absolvierende des Studienzweiges Fotodesign können nach Abschluss als Fotografen und Fotografinnen arbeiten und z. B. in den Bereichen Fotojournalismus, Modefotografie oder Landschafts- und Architekturfotografie tätig werden. Das typische Gehalt für Grafikdesigner/-innen bei Berufseinstieg liegt bei ca. 1700 bis 3000 Euro brutto pro Monat. Das Einstiegsgehalt ist allerdings von diversen Faktoren abhängig und kann variieren.

Voraussetzungen und Qualifikationen
  • Kreativität
  • Leidenschaft für Kunst, Gestaltung und Design
  • Kontaktfreude und Ausdrucksstärke
  • Handwerkliches Geschick
  • Flexibilität

Zu den Studiengängen