Lehrgang für Systemische Supervision und Coaching

Anbieter:
Kaleidos - Arbeitsgemeinschaft für Systemische Supervision GesbR
Ort, Bundesland, Land:
Linz, Oberösterreich, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
5 Semester

Die Ausbildung

Seminare:
  • 5 Blockseminare á 3 Tage
  • 13 Blockseminare á 2 Tage
zwischen den Seminaren:
  • 6 Theorieabende
  • 7 Transfer- und Supervisionsgruppen
  • Peergroups
  • praktische Supervisions-Arbeit u. Lehrsupervision
Mag. Peter Frenzel Leitung

Zielgruppe

Das sind Menschen mit:
  • abgeschlossener Berufsausbildung und ausreichender Berufserfahrung

    • im Heilberuf
    • pädagogischen Beruf
    • psychosozialen Beruf oder
    • wirtschaftlichen Beruf
  • Mindestalter 27 Jahre
  • mit ausreichendem Ausmaß an Selbsterfahrung und Supervision/Coaching
  • mit persönlicher Eignung und Motivation
Die Einstiegsqualifikationen müssen den Kriterien des ÖVS entsprechen (ÖVS Österreichische Vereinigung für Supervision).

Ausbildungsschwerpunkte

Unser erfahrenes internationales TrainerInnen-Team vermittelt:
  • fundiertes theoretisches Wissen über Supervision und Coaching
  • Grundlagen des systemischen Denkmodells

  • beraterischers Know-how aus unterschiedlichen therapeutischen Ansätzen
  • diagnostische Modelle zum Beschreiben und Verstehen von Supervisions-Situationen
  • Repertoire an Strategien für kreative Lösungsprozesse mit: Einzelpersonen, Teams, Gruppen, Subsystemen von Organisationen
  • besonderes Augenmerk auf die systemische Dynamik in Organisationen (non-profit-Organisationen, Wirtschaftsunternehmen, etc.) und Institutionen
  • Aufgaben und Rollen von SupervisorIn und Coach, Möglichkeiten und Grenzen
  • ethische Dimensionen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter: 27 Jahre
  • Zugang über Studienabschluss an Universität, Fachhochschule, Akademien, Kollegs und vergleichbare Bildungseinrichtungen
  • Zugang über Matura/Berufsreifeprüfung in AHS, BHS, (HTL, HAK, u.ä.) oder andere Studienberechtigung und kein Studium bzw. Abschluß
  • Zugang über Matura/Berufsbefähigung aus abgeschlossenen human- und sozialberuflichen Ausbildungen (mind. 3-semestrig auf Vollzeitbasis)
  • SozialpädagogIn, SozialhelferIn, BewährungshelferIn, dipl. KrankenpflegerIn, KindergärtnerIn, und ähnliche mit Berufsbefähigung ohne Matura
  • Langjährig human-/sozialorientiert Berufstätige ohne formal entsprechende Grundausbildung

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Wir sind ein Bildungsinstitut für Erwachsene (OG), das sich um die Verwirklichung eines ganzheitlichen und systemisch orientierten Bildungsansatzes bemüht. Als Gründungsmitglied der "Österreichischen Vereinigung für Supervision - ÖVS" bieten wir Aus- und Fortbildungs- veranstaltungen im Bereich Beratung, Supervision und Coaching an, die den Qualitätsstandards der ÖVS entsprechen. Dadurch werden die AbsolventInnen unserer Supervisionsausbildung nicht nur österreich- weit, sondern auch vom europäischen Dachverband ANSE als Supervisor-Innen anerkannt.

In Abgrenzung sowohl zu einem fundamentalistischen oder dogmatischen Verständnis als auch gegenüber eklektizistischer Beliebigkeit wird dabei auf Basis des systemischen Denkens der Versuch unternommen, eine Zusammenschau und gegenseitige Befruchtung verschiedener Ansätze von Supervision bzw. Beratung zu ermöglichen.

Ausbildungsberatung und Information

Kaleidos - Arbeitsgemeinschaft für Systemische Supervision GesbR

Schuberlstraße
4020 Linz
Österreich