Spielervermittlung, Scouting & Talentmanagement im Fußball (Diplomfortbildung/Fernstudium)

Anbieter:
AFSM - Akademie für Sport & Management (BILDAK)
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Dipl. (Diplom)
Dauer:
1 Semester

Die Ausbildung

Im nationalen und im internationalen Fußballbusiness verdienen nicht nur die Verbände und Vereine, sondern u.a. auch die Spielervermittler etliche Millionen. Der Weltfußballverband FIFA hat den Transfer-Report für das Jahr 2014 veröffentlicht. Hierbei wurden die Einnahmen der Spielerberater bekanntgegeben. Der Anteil an Transfereinnahmen ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Spielerberater verdienten ca. 31 Millionen Euro im Jahr 2014.

Dieser Fernstudiengang am Puls der Zeit wurde daher für erfahrene Fußballtrainer und -manager, aber auch für routinierte Spielervermittler und Scouts als Wissensauffrischung konzipiert. Bei der Spielervermittlung, bei Transfers sowie im Scouting- und Talentmanagement gibt es viele Aspekte, Richtlinien und Parameter zu berücksichtigen, um am globalen Fußballmarkt erfolgreich agieren zu können. Dieser Diplomabschluss steigert Ihre Erfolgsaussichten in der alltäglichen Praxis deutlich.

Angesichts den rechtlichen Gegebenheiten werden bei den Lehrunterlagen sowohl auf die internationalen als auch auf die deutschen Aspekte Rücksicht genommen. Dieser Fernstudiengang wird im reinen Fernlehre-Modus geführt und weist insges. 5 Module und 200 FUE "Fern- Unterrichtseinheiten" auf (1 FUE = 1 Lernstunde) und erfolgt demzufolge auf berufsbegleitender Basis.
Dr. Holger Zimmer Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Als Absolvent dieser Diplomfortbildung sind Sie in der Lage leistungsorientierte Fußballer zu vermarkten, diese national sowie international zu vermitteln, sowie im Rahmen eines ganzheitlichen Scouting- & Talentmanagement-Konzepts Athleten zu suchen, zu analysieren und ggfs. zu coachen, zu betreuen und zu fördern.

Ausbildungsschwerpunkte

Modul 1 - Athletenmanagement
  • Sportler als Marken
  • Sportler in den Medien
  • Karrieren von Sportlern
  • Sponsoringmanagement für Sportler
Modul 2 - Transfers
  • Der Status von Spielern
  • Die Registrierung von Spielern
  • Wahrung der Vertragsstabilität zwischen Berufsspielern
    und Vereinen
  • Internationaler Transfer
  • Rechtssprechung
Modul 3 - Spielervermittlung
  • Professionelles Spielermanagement
  • FIFA-Reglement zur Arbeit mit Vermittlern
  • Spielervermittlung in Deutschland und nach Deutschland
Modul 4 - Scouting
  • Grundlagen und Definitionen
  • Normen und Werte
  • Rahmenbedingungen der Spielerpersönlichkeit
  • Bezugspersonen des Spielers
  • Talentsuche und -gewinnung
  • Talentidentifizierung und -auswahl
Modul 5 - Talentmanagement
  • Einführung & Grundlagen des Talentmanagements
  • Zielsetzung
  • Definition „Talent“
  • Talentförderung & Talententwicklung
  • Talenteinsatz
  • Talentbindung
  • Modernes Talentmanagement
    • Im Amateurverein
    • In der Fußballschule
    • Im Kinderperspektivteam des Bundesligavereins
    • Im Profiverein des -Nachwuchsleistungszentrums bzw. Eliteschule
    • Talentförderung im Landesverband - Auswahlspieler des Landesverbands
  • Ausblick/Trends/Zukünftiges Talentmanagement
  • Alterspyramide
  • Beispiel DFB-Akademie ab 2018/Frankfurt

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
€ 1.236,00 inkl. 20% Ust. - Ratenzahlung in 2 Teilbeträgen möglich (siehe Anmeldeformular). In den Lehrgangskosten sind 5 Modulmanuskripte (pdf´s), die laufende Betreuung während des Fernstudiums, sowie die Prüfungsgebühren inkludiert.

Zugangsvoraussetzungen:
Interessenten/-innen müssen über mind. eine der genannten Voraussetzung verfügen:

  • AFSM-Abschluss „Fußball-Management“
  • AFSM-Abschluss „Internationales Fußball-Management“
  • UEFA-B-Lizenz
  • mind. 3 Jahre Erfahrung als Fußballtrainer
  • Funktionäre mit Führungsverantwortung von Fußballverbänden oder -vereinen (Obmänner, Sportliche Leiter, Sportmanager, o.ä.) mit mind. 3 Jahre Praxiserfahrung

Lehrbeginn:
Immer per Februar, Juni und Oktober eines jeden Jahres.

Studiendauer:
1 Semester (6 Monate)! Die Regelstudienzeit verlängern wir auf Wunsch natürlich kostenlos - Sie selber entscheiden wann Sie zur Klausur antreten.

Geschätzter Lernaufwand:
durchschnittlich ca. 7-20 Wochenstunden (richtet sich nach dem Vorwissen).

Versand der Modul-Manuskripte:
Online-Versand der Lehrunterlagen: 1. Modulskript (via E-Mail-Verkehr/pdf): bei Studienbeginn (01.Feb., 01.Juni, 01.Okt.). Die weiteren Modulskripte folgen in einem Abstand von ca. 3 Wochen - somit Ihnen nach Erhalt des letzten Moduls noch ausreichend Zeit bleibt, die einzelnen Module zu wiederholen

Lehrkontrollaufgaben:
sind immer am Ende des jeweiligen Modulskripts hinten angehängt - somit Sie nach dem Durcharbeiten des Skriptes das Erlernte selbst überprüfen können. Da die Lernkontrollaufgaben rein für Ihr Feedback dienen, müssen diese nicht an uns retourniert werden. Der Lösungsteil ist zwecks Abgleich ebenso angeführt!

Vorteile des Fernstudiums

1. Orts- und Zeitunabhängig lernen durch Flexibilität
Mit diesem Dipl.- Fernlehrgang sichern Sie sich größtmögliche Flexibilität. Lernen Sie zuhause am eigenen Schreibtisch oder im Zug, Flugzeug oder im Urlaub – durch diese besondere Form des Fernstudiums können Sie sich ohne Orts- und Zeitdruck weiterbilden. Wie es Ihre Zeit erlaubt, teilen Sie sich Ihr Lernpensum selber und individuell ein.

2. Prüfungsabnahme an 5 Orten möglich
Angesichts der Abschlussprüfung möchten wir Ihnen auch hier das bestmögliche Service bieten. Schreiben Sie Ihre Klausur in Salzburg, Wien (A), Berlin, Dortmund (D) oder Einsiedeln (CH).

3. Kein Prüfungs- Zeitdruck
Sollten Sie länger benötigen als die Regelstudienzeit, können Sie gerne später zu den vorgegebenen Prüfungsterminen - natürlich kostenlos - lt. Ausschreibung antreten.

4. Nebenberuflich weiterbilden
Absolvieren Sie Ihren Diplomlehrgang berufsbegleitend - Neben Ihrer Tätigkeit z.b. als Vereinsobmann, Trainer, Dienstnehmer, Selbstständiger oder gar in Karenz.

5. Lerngeschwindigkeit selber bestimmen
Nur Sie bestimmen Ihr eigenes individuelles Lerntempo. Für einen berufsbegleitenden Intensiv- Fernlehrgang sollten Sie in der Regel 7 bis 14 Stunden in der Woche einplanen. Ob primär unter der Woche oder auch am Wochenende – frühmorgens oder spätabends – diese Entscheidung bleibt ganz bei Ihnen.

6. Kosten Pluspunkte
In Ihren Lehrgangsgebühren sind alle Leistungen enthalten. Dazu gehören Ihre Modul- Manuskripte und Prüfungsgebühren, genauso wie die individuelle Beratung und Betreuung zu allen Fragen während Ihrer Ausbildung.

7. Betreutes Fernstudium
Auch während Ihres Fernstudiums stehen Ihnen unsere Wissenschaftliche Mitarbeiter wenn es um Fragen zu spezifischen Modulinhalten geht gerne zur Seite. Bei organisatorischen Angelegenheiten rund um Ihre Ausbildung können Sie bitte direkt mit dem Office Kontakt aufnehmen. Sei es per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch in einem persönlichen Gespräch. Wir sind für Sie an 5 Tagen die Woche erreichbar und reagieren promt.

8. Förderungen auch bei Fernlehrgängen
Bei bestimmten Voraussetzungen können Sie auch bei Fernlehrgängen um eine finanzielle Unterstützung (Förderung) ansuchen. Konkretere Informationen finden Sie unter "Förderungen“.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

AFSM bietet Ihnen...

emotionale Power, Visionen, Leidenschaft und für Ihre Sportbusiness- Performance, Inspirationen, Eifer und die Entschlossenheit der Beste zu sein, Emotionen, welche die Kraft haben, Grenzen zu überschreiten und uns alle tief zu berühren ist unsere Ausgangsbasis.

„AFSM“ engagiert sich mit so viel Leidenschaft im Sportbusiness, wie man es sonst nur vom Sport selber kennt und das selbstverständlich zum Nutzen der der Lehrgangssteilnehmer und Geschäftspartner. Diese Leidenschaft und emotionale Power in eine maximale Business-Performance umzusetzen, das ist die Firmenphilosophie von „AFSM".

Wir sind gerne Ihre zuverlässige Bildungseinrichtung, egal in welchen Sparten des Sports, wenn Sie das positive Image des Sports auch wie wir als zeitgemäße Plattform nutzen, ist auch dies unsere Sprache die jeder versteht und darüber hinaus Nationen verbindet!

Ausbildungsberatung und Information

AFSM - Akademie für Sport & Management (BILDAK)
BILDAK-Bildungsakademien

Maxglaner Hauptstraße 72
5020 Salzburg
Österreich