Unternehmensführung

Anbieter:
IBS - Institut für berufsbegleitende Studien
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
flexibel

Das Studium

Unser Bachelorstudiengang "Unternehmensführung" wird in Kooperation mit der staatlichen Hochschule Zittau/Görlitz durchgeführt, die laut Hochschulranking zu den Top 5 (!) Hochschulen in Deutschland zählt.*

Dieser Studiengang richtet sich ausschließlich an AbsolventInnen einer Höheren Lehranstalt, HAK, eines Kollegs oder eines Universitätslehrganges mit wirtschaftlichem Schwerpunkt.

Die Besonderheiten des Studiums auf einen Blick:
  • Anrechnung von bis zu 12 Modulen (60ECTS)
  • hochkarätige ExpertInnen als Vortragende
  • Lehre von brandaktuellen Themen gepaart mit wissenschaftlichem Hintergrund
  • kleine Studiengruppen (max. 33 Studenten/Jahrg.)
  • hohes Qualitätsniveau
  • geblockte Lehrveranstaltungen - geringe Präsenzzeit
  • persönliche und individuelle Betreuung
* laut einem Hochschulranking aus dem Jahr 2016.
Prof. Dr. Christa Riffert Direktion und Geschäftsführung

Berufsbild und Karrierechancen

Um die Karriereleiter weiter nach oben zu klettern, ist für die nachfolgende Generation ein akademischer Abschluss nahezu unabdingbar geworden. Dank des einzigartigen Studienmodells des IBS erschließen sich für Sie vielfältige berufliche Chancen im mittleren und gehobenen Management.

Die Anforderungen an herangehende Managerinnen und Manager werden in Zukunft, aufgrund der sich rasant wandelnden Rahmenbedingungen in der Wirtschaft immer vielfältiger. Um für diese Aufgaben gewappnet zu sein, bietet Ihnen das Bachelorstudium Unternehmensführung die ideale Möglichkeit, wichtige Kompetenzen zu erwerben. Das IBS-Bachelorstudium ist damit die perfekte Basis für einen guten Einstieg in die Berufswelt und eine erfolgreiche Karriere.

Nach dem Studium stehen Ihnen eine Vielzahl an Berufsfeldern in allen Branchen offen: selbstständiges Unternehmertum, Personalmanagement, Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling, Marketing und Vertrieb, Business Development, strategische Unternehmensplanung u.v.m.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Wirtschaftsmathematik/Statistik
  • Wirtschaftsethik/Wirtschaftsgeschichte
  • Wirtschaftsenglisch (verstehend)
  • Projektmanagement/Wissensmanagement
  • Management/Personalführung
  • Unternehmenskultur/Konfliktmanagement
  • Managementsysteme
  • Unternehmensanalyse
  • Finanzierung, Steuer- und Bilanzrecht
  • Sicherheitsmanagement
  • Controlling
  • Forschungsprojekt I
  • Marketing für KMU
  • Internationalisierung / Regionalisierung im Mittelstand / europäisches Wirtschaftsrecht
  • Informations- und Kommunikationstechnologie für KMU
  • Produktionsplanung/Logistik
  • Personalmanagement
  • Gestaltung von Kommunikationssituationen
  • Forschungsprojekt II
  • Abschlussmodul (Bachelor-Arbeit und Verteidigung)

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 8.945.-

Hinweis zu den Kosten:
Wir passen uns Ihren finanziellen Bedürfnissen an und Sie wählen die Höhe Ihrer Monatsrate. Bereits ab € 266.- / Monat** können Sie Ihre Studienkosten begleichen und Ihrem Traum vom akademischen Titel näher kommen. Die Gesamtkosten bleiben immer gleich! Bei Anrechnung von 12 Modulen betragen die Kosten für das gesamte Studium: € 8.945,-

Die angegebenen Kosten decken sämtliche Ausgaben für das Studium ab. Es wird Ihnen im Laufe der Lehrveranstaltungen das Skriptenmaterial elektronisch zur Verfügung gestellt*. Nicht inkludiert sind etwaige Kosten für Literatur, Druckkosten (Praxisarbeiten und Abschlussarbeit), bzw. allfällige Reise- und Aufenthaltskosten.

*Alle StudentInnen haben die Möglichkeit diverse Office Pakete zu einem sehr günstigen Preis zu erwerben. Die Skripten können so für den weiteren, individuellen Gebrauch bearbeitet werden.
** Gerechnet bei einer Laufzeit von 30 Monaten, wobei ein früher Studienabschluss dennoch möglich ist.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Abschluss einer HLW, einer HAK oder eines Universitätslehrganges mit Schwerpunkt „Wirtschaft“. Auch Abschluss einer HLT oder eines Kollegs ist möglich.
  • Das Studium ist berufsbegleitend, d.h. Sie müssen Berufserfahrung nachweisen können und spätestens im Laufe des 1. Semesters einer Tätigkeit in einem wirtschaftlichen Berufsfeld nachgehen.

Sind diese zwei Bedingungen erfüllt, steht Ihrer Anmeldung nichts mehr im Wege. Wir prüfen gerne Ihre Unterlagen!

Präsenzzeiten:
Die Präsenzzeiten werden in geblockten Lehrveranstaltungen angeboten. Insgesamt müssen Sie ca. 12 Wochenenden als Präsenzzeit einplanen:

  • Freitag von 16.00 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Samstag 9.00 Uhr - 18.30 Uhr
  • Sonntag 9.00 Uhr - 18.30 Uhr

Zusätzlich finden geblockte Lehrveranstaltungen im Rahmen von zwei Intensivwochen im Jahr statt (September, März).

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das IBS – Institut für berufsbegleitende Studien ist ein Bildungs- träger, der qualitativ hochwertige Studien von europäischen Hochschulen und Universitäten nach Österreich bringt.
Das IBS ist darüber hinaus der erste private Bildungsanbieter in ganz Österreich, der das umfangreiche Evaluierungsverfahren der AQ Austria gemäß § 27 Abs 5 HS-QSG positiv absolvieren konnte!

Das Studium Tourismusmanagement ist ein Studienprogramm der staatlichen deutschen Fachhochschule Zittau/Görlitz. Durch den Standort der Fachhochschule im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien ist sie ein Zentrum der internationalen Bildung, Wissenschaft und Innovation.

Die Hochschullehrerinnen und -lehrer, die zum Teil für die Lehr- veranstaltungen aus Deutschland nach Österreich kommen und zum Teil aus der österreichischen Tourismuspraxis stammen, garantieren ein auf höchstem Niveau geführtes Bachelorstudium, das international anerkannt ist und die Absolventinnen und Absolventen berechtigt, ein Masterstudienprogramm anzu- schließen.

Das IBS – Institut für berufsbegleitende Studien in Kooperation mit europäischen Hochschulen KG ist eine Aus- und Weiter­bildungs­einrichtung, die hochwertige europäische Studien- programme nach Österreich bringt.

IBS - Institut für berufsbegleitende Studien

Tuchlauben 11/37
1010 Wien
Österreich