Anzeige

FERNSTUDIUM Maschinenbau – Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Anbieter:
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
42, 54 oder 66 Monat(e)

Das Studium

Maschinenbau hat einen maßgeblichen Anteil an unserem Fortschritt und der Weiterentwicklung. Sie werden jedoch bemerkt haben, dass es heute wichtiger denn je ist, herkömmliche Produktionswege zu hinterfragen. Es ist an der Zeit, endlich umzudenken. Besonders im Hinblick auf die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit braucht es gravierende Innovationen. Und genau dieser Herausforderung stellen Sie sich im Maschinenbau – Verfahrenstechnik Studienangebot.

In sieben aufeinander aufbauenden Leistungssemestern werden Sie praxisrelevant in Ihrer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung optimal auf eine Tätigkeit im Bereich moderner Produktions- und Prozesstechnik vorbereitet. Sie lernen dabei, digitale Transformationskonzepte sowie technische, soziale und ökologische Nachhaltigkeitskonzepte zu entwickeln. Nach den Theoretischen Grundlagen erweitern Sie Ihre Kompetenzen In weiteren Vertiefungen. Hierbei lernen Sie nicht nur die Methoden der Energieverfahrenstechnik sondern erwerben hautnah Informationen, die Sie praxisnah auf die Arbeitsweisen, Prozesse und Arbeitsschritte in einem Ingenieurbüro vorbereiten.

Berufsbild und Karrierechancen

Wenn Sie die Zukunft für sich und folgende Generationen mitbestimmen wollen, gibt es keine bessere Möglichkeit als in der Verfahrenstechnik. Werden Sie zum Experten der allgemeinen sowie chemischen Verfahrenstechnik und stärken Sie durch Ihr einzigartiges Knowhow über Kreislaufwirtschaft und Ressourcenmanagement Ihre Position in jedem Unternehmen. Sie haben die Antworten auf die Fragen der Zukunft und können das „Alte“ mit dem „Neuen“ nicht nur verbinden, sondern es revolutionieren. Sie erkennen die Zusammenhänge der analogen Produktion und bilden auch mithilfe der digitalen Möglichkeiten völlig neue wissenschaftliche Ansätze zur Energieumwandlung. So helfen Sie Ihrem Unternehmen Wirtschaftlichkeit neu zu denken und wirkliche Lösungsansätze für die Zukunft zu schaffen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1
  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Fertigungstechnik I
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • Lineare und Vektoralgebra, komplexe Zahlen, analytische Geometrie
  • Gundlagenphysik II für Ingenieure
Semester 2
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Werkstoffkunde
  • Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Differenzial- und Integralrechnung
  • Maschinenelemente Grundlagen
Semester 3
  • Grundlagen der Technischen Thermodynamik
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Vertiefung Werkstofftechnik
  • Produktionsplanung und Instandhaltungsmanagement
  • Elektrische Energieversorgung
Semester 4
  • Maschinenelemente Aufbau
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Strömungsmechanik
  • Rechnergestützte Konstruktionen
  • Planung und Bau verfahrenstechnischer Anlagen Teil 1
  • Microcomputer-Systeme mit Labor
Semester 5
  • Messtechnik
  • Planung und Bau verfahrenstechnischer Anlagen Teil 2
  • Aktuelle Themen der Energiewirtschaft
  • Wärme- und Stoffübertragung
  • Produktions- und Materialmanagement
  • Projektarbeit
Semester 6
  • English for technology
  • Green Management I
  • Smart Factory
  • Betriebspraktische Arbeit
Semester 7
  • Smart Electric Power Grid
  • Umwelttechnik und -management
  • Planung und Bau energieverfahrenstechnischer Anlagen Teil 3
  • Bachelor-Arbeit (Abschlussprüfung)

Gebühren

Sprintvariante 42 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 333,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 13.986,– EUR
Standardvariante 54 Monate
  • Monatliche Studiengebühren 268,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.472,– EUR
Stretchvariante 66 Monate
  • Monatliche Studiengebühren 227,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.982,– EUR

Zulassungsvoraussetzungen

Um das Studienangebot Maschinenbau – Verfahrenstechnik (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg). So berechtigen auch anerkannte Aufstiegsfortbildungen in Verbindung mit einem Beratungsgespräch zum Studienstart.

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. als „Staatlich gepr. Techniker/-in“) oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium.

Wir empfehlen Ihnen zusätzlich sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung und Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Im Rahmen des Propädeutikums können die empfohlenen Vorkenntnisse studienbegleitend erworben werden.

So läuft Ihr Fernstudium bei AKAD ab

Sie können jederzeit mit Ihrem Studium beginnen:

An 365 Tagen im Jahr. Nach Ihrer Anmeldung und Immatrikulation bekommen Sie umgehend die ersten Studienmaterialien bequem per Post nach Hause geschickt. Nun können Sie sich einen Monat kostenlos Zeit nehmen, Ihr Studium in Ruhe zu testen.

Sie studieren neben dem Beruf – zu Hause oder flexibel unterwegs:
Alles, was Sie für ein erfolgreiches Studium benötigen, wird Ihnen in regelmäßigen Abständen zugesandt. Das Studienmaterial ist so konzipiert, dass Sie Ihre Unterlagen unterwegs mitnehmen können. Und so ganz praktisch Ihren Lernstoff immer bei sich haben. Damit sind Sie zum Beispiel in der Lage, Reise- und Wartezeiten effektiv zum Lernen zu nutzen. Außerdem können Sie jederzeit über das Online-Portal AKAD Campus mit Ihren Tutoren und anderen Studierenden in Kontakt treten, Online-Übungen und Tests machen, Lerngruppen gründen oder sich Tipps rund um Ihr Fernstudium holen. So bleiben Sie auch unterwegs am Ball.

Ihr Studienmaterial ist ideal aufbereitet:
Bei AKAD können Sie sich auf optimal aufbereitetes Studienmaterial verlassen. Praxisorientiert, aktuell, verständlich und in übersichtliche Lerneinheiten gegliedert. Am Ende eines jeden Themas machen Sie im Anschluss entweder einen Online-Test, eine Online-Übung oder Sie lösen Aufgaben. Diese schicken Sie per E-Mail oder Post an Ihren Tutor. Dieser prüft und korrigiert Ihre Lösungen umgehend. Damit ist es Ihnen gleich möglich, Ihr gelerntes Wissen zu testen und Feedback zu erhalten. So wissen Sie immer genau, wo Sie stehen.

Sie werden persönlich und individuell betreut:
Ihr Studienziel ist uns wichtig. Deshalb gehen alle bei AKAD diesen Weg gemeinsam mit Ihnen: Professoren, Tutoren und Mitarbeiter. Sie haben ein motiviertes AKAD-Team hinter sich, das Ihnen den Rücken stärkt. Ihnen steht bei allen organisatorischen Fragen ein Ansprechpartner in der Studienbetreuung zur Verfügung.

Wir bereiten Sie optimal auf Prüfungen vor:
Ergänzend nehmen Sie während Ihres Studiums an Seminaren teil. Hier vertiefen Sie Ihr angeeignetes Wissen und schließen das Modul mit einem Kompetenznachweis (Klausur oder Referat) ab. Die Seminare finden größtenteils am Wochenende an den AKAD-Standorten statt. Seminartermine können Sie frei wählen. So machen Sie Ihre Prüfungen, wann und wo es Ihnen passt.

Faire Konditionen:
Einen Monat lang können Sie sich unverbindlich Zeit nehmen, um in Ruhe unser Studienmaterial zu testen. Sie gehen keinerlei Risiko ein. Zusätzlich zum gesetzlichen Widerrufsrecht von 14 Tagen bieten wir Ihnen weitere 14 Tage Zeit, unsere Leistungen und den Service auszuprobieren. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese vier Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet. Diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die AKAD University bietet 62 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.


Zudem bietet die AKAD University Weiterbildung im Fernstudium. Das Angebot umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer oder ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Lehrgänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

Studienberatung und Information

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland